Thüringer Nostalgiezüge fahren ab Juli wieder

Bald fahren wieder Nostalgiezüge durch Thüringen | Foto: Pixabay

Durch Thüringen sollen im Sommer wieder historische Züge rollen. Los geht es am 3. Juli, wie die Deutsche Bahn am Montag mitteilte.

Erfurt (dpa) – Bis Dezember sollen weitere Fahrten zu Zielen in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Tschechien folgen. Die Sonderzüge werden dabei von historischen Lokomotiven gezogen – teils unter Dampf.

Am 3. Juli und 4. September seien Veranstaltungen geplant, mit denen der Verein Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt unterstützt werden soll. Während ein Zug am 3. Juli zwischen Arnstadt, Erfurt und Sömmerda unterwegs ist, geht es im September von Erfurt über Gotha nach Eisenach und wieder zurück.

Weitere Fahrten sind am 24. Juli ins Sormitztal nach Bad Blankenburg und am 25. Juli zu einem der Außenstandorte der Bundesgartenschau nach Bad Langensalza geplant. Auch im August gibt es Termine historischer Zugfahrten.