Deutsche Bahn bietet günstige Senioren-Tickets an

Ein ICE am Gleis 2 im Berliner Hauptbahnhof | Foto: DB AG / Volker Emersleben

Die Deutsche Bahn bietet bis zum 30. September günstige Tickets für Senioren an.

Berlin (dts/evn) – Seit dem 1. Juli können Menschen ab 65 Jahre in der zweiten Klasse für 15,90 Euro verreisen. Das sagte Bahnchef Richard Lutz der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft. In der ersten Klasse gibt es Fahrkarten ab 25,90 Euro. Mit diesem Angebot will die Deutsche Bahn das Sommergeschäft ankurbeln. Bereits in den vergangenen Wochen beobachtete die Bahn ein erhöhtes Passagieraufkommen.

„Die Auslastung in den Fernzügen ist in den letzten Wochen auf im Schnitt 30 Prozent gestiegen“, sagte Bahnchef Lutz. Vor Corona seien die Züge zu rund 55 Prozent ausgelastet gewesen. „Wir merken: Die Menschen wollen wieder verreisen und sich begegnen“, führte Lutz aus. 

Bereits im Sommer 2020 habe der Trend zum Urlaub in Deutschland der Bahn eine Art Sonderkonjunktur beschert. „Dieses Jahr haben wir gute Chancen für ein Sommermärchen auf der Schiene“, sagte der Vorstandsvorsitzende.