Ober­leitung abgerissen – Kranwagen sorgt für Störung im Nürnberger Straßen­bahn­verkehr

Polizeieinsatz nach Unfall (Symbolbild) | Foto: Alex / Fotolia

In der Nürnberger Südstadt hat am Donnerstagvormittag ein Kranwagen die Oberleitung der Straßenbahn abgerissen.

  Aktualisiert | 29. Juli 2021, 17:33 Uhr  

Nürnberg (evn) – Die Leitung sei nach dem Unfall auf die Straße gefallen und habe einen Passanten leicht verletzt, teilte die Feuerwehr mit. Einsatzkräfte sperrten den Bereich um die Unfallstelle ab. Die Reparaturarbeiten im Bereich der Steinbühler Unterführung dauerten bis zum Nachmittag.

Nach Angaben des Nürnberger Verkehrsunternehmens VAG waren die Linien 4 und 6 von der Störung betroffen. Zwischen Brehmstr. und Plärrer U war zeitweilig ein Ersatzverkehr mit Bussen und Taxis eingerichtet.