Schwerer Verkehrsunfall zwischen Stadtbahn und Pkw in Bochum – zwei Verletzte

Unfallstelle auf der Universitätsstraße in Bochum | Foto: Feuerwehr

In Bochum ist es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Stadtbahn und einem Pkw gekommen. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

Bochum (evn) – Der Unfall ereignete sich gegen 17.40 Uhr im Bereich der Universitätsstraße, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte. Bei dem Zusammenprall wurde der Pkw-Fahrer schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte konnten den Mann mithilfe hydraulischer Rettungsgeräte befreien. Von den 28 Fahrgästen der Bahn erlitt eine Person leichte Verletzungen. Beide wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens gab es zunächst keine Informationen.