Britische Eisenbahnfans heiraten im Zug

Feierlichkeit am Londoner Bahnhof Euston | Foto: Avanti West Coast

Zwei Eisenbahnfans aus England haben sich in ungewöhnlicher Umgebung das Ja-Wort gegeben.

London (dpa/evn) – Laura Dale und Jane Magnet aus der Grafschaft Surrey heirateten am Dienstag in einem Wagen des Zugbetreibers Avanti West Coast, der London mit dem Norden Englands und Schottlands verbindet. Die beiden waren aus rund 150 Paaren ausgewählt worden, die sich auf eine Hochzeit im Zug beworben hatten. Am Londoner Bahnhof Euston bekam das Paar einen Sektempfang, bevor die Hochzeitsgemeinde ein dekoriertes Zugabteil bestieg.

„Züge sind ein großer Teil meines Lebens“, erzählte die 29-jährige Laura Dale der Nachrichten­agentur PA. Auch ihre Partnerin Jane habe sie in der West Coast Main Line auf dem Weg ins nordenglische Telford kennengelernt. Eigentlich hatte das Paar schon vor zwei Jahren heiraten wollen. Nun aber sei „ein Traum in Erfüllung gegangen“.