Brand einer Lagerhalle unterbricht Bahnverkehr am Hauptbahnhof Lübeck

Feuerwehrmann im Einsatz (Symbolbild) | Foto: Pixabay

In der Nacht zu Sonntag ist ein Feuer in einer Lagerhalle in Lübeck (Schleswig-Holstein) ausgebrochen und hat für eine Unterbrechung des Bahnverkehrs am Hauptbahnhof gesorgt.

Lübeck (dpa) – Wie die Feuerwehr mitteilte, stand die leerstehende Halle bei Eintreffen der Einsatzkräfte komplett in Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Bahnverkehr des angrenzenden Hauptbahnhofs Lübeck habe aufgrund der starken Rauchentwicklung zwischenzeitlich eingestellt werden müssen. Seit dem Morgen läuft der Zugverkehr aber wieder. Nur die Nachlöscharbeiten dauerten an. Die Ursache des Brands war laut Polizei zunächst unklar.