90-Jähriger von Stadtbahn mitgeschleift – schwer verletzt

Rettungsdienst im Einsatz (Symbolbild) | Foto: Fotolia / Christian Schwier

Beim Versuch, in eine Stadtbahn einzusteigen, ist am Montagnachmittag ein 90 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Köln (evn) – Der Unfall ereignete sich im Kölner Stadtbezirk Ehrenfeld. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Senior seinen Gehstock in die sich zur Abfahrt schließende Tür gehalten. Als sich die Bahn dann in Bewegung setzte, fiel der 90-Jährige hin und wurde mehrere Meter weit mitgeschleift. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.