Schweden: AB Transitio bestellt weitere Doppelstock-Triebzüge

Stadler erhält Bestellung über weitere Triebzüge für Schweden | Visualisierung: Stadler / Transitio

Der schwedische Schienenfahrzeugvermieter AB Transitio hat im Auftrag von Tåg i Bergslagen und seinen Eigentümern weitere sieben vierteilige Doppelstocktriebzüge vom Typ KISS bei Stadler bestellt.

STOCKHOLM | Bei den neuen Zügen handelt es sich um das gleiche Modell wie die 53 Fahrzeuge, die Transitio bereits für Mälardalstrafik und Uppsala bestellt hat. Laut Unternehmensangaben wurden bisher 43 Fahrzeuge dieses Typs ausgeliefert. Die Züge der jetzigen Bestellung sollen zum Jahreswechsel 2022/2023 einsatzbereit sein. Die Züge sind speziell für kalte Temperaturen und die anspruchsvollen winterlichen Verhältnisse in Skandinavien ausgelegt.


Quelle: EVN