Grünen-Gesundheitspolitiker will 3G-Regel in Zügen

Janosch Dahmen (Grüne) für 3G-Regel in Zügen | Foto: DB AG / Imago / Future Image

Der Notfallmediziner und Grünen-Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen pocht auf einen breiten Einsatz der 3G-Regel in Bahnen und Flugzeugen.

BERLIN | „Die Koalition aus Union und SPD muss endlich Einheitlichkeit, Planbarkeit und Transparenz im Infektionsschutzgesetz umsetzen“, sagte Dahmen der Rheinischen Post (Freitagausgabe). Konkret bedeute das, Geimpften ihre Freiheit zurückzugeben und gleichzeitig ungeimpfte Menschen, die sich noch gar nicht impfen lassen können, wie beispielsweise Kinder, durch wirkungsvolle Maßnahmen in der Erwachsenenwelt weiter zu schützen.

„Dazu sollten unabhängig von der Inzidenz für die Dauer der epidemischen Lage von nationaler Tragweite bundesweit die 3G-Regeln bei Personenzusammenkünften in Innenbereichen – auch im Bahn- und Flugverkehr – gelten“, sagte Dahmen.


Quelle: dts Nachrichtenagentur / EVN