Trilex wieder mit vollem Fahrplanangebot – Ersatzverkehr allerdings wegen Bauarbeiten

Trilex-Zug auf freier Strecke | Foto: VVO / Schmidt

Die Züge der Marke Trilex fahren ab diesem Samstag wieder nach Regelfahrplan. Für Beeinträchtigungen sorgen allerdings Bauarbeiten.

VIECHTACH | Der Fahrplanumfang werde wieder komplett angeboten, teilte die Länderbahn GmbH, Betreiber der Trilex-Züge, am Freitag mit. Zuvor waren in den letzten Wochen einige Zugleistungen aufgrund „einer zeitweise geringeren Personalverfügbarkeit“ ausgefallen.

Fahrgäste sollten sich allerdings auch in den kommenden Tagen vor Fahrtantritt über ihre Zugverbindung informieren, rät die Länderbahn. Grund dafür seien Bauarbeiten der Deutschen Bahn an den folgenden drei Wochenenden zwischen Ebersbach(Sachs) und Zittau. Die Züge der Linien RE2 und RB61 werden im genannten Streckenabschnitt durch Busse ersetzt.


Quelle: EVN