Laschet will schnellen Bahnausbau und Verkehrspolitik ohne Verbote

CDU-Chef und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet | Foto: CDU / Laurence Chaperon

Armin Laschet, Kanzlerkandidat von CDU und CSU, spricht sich für schnellere Plan- und Genehmigungsverfahren aus. Eine Verkehrspolitik mit Verboten werde es mit der Union nicht geben.

BERLIN | „Wenn wir wollen, dass weniger Menschen fliegen, müssen die Bahnstrecken schneller werden“, sagte Laschet im Interview mit der Radiozentrale und der Deutschen Presse-Agentur. Dennoch werde man auch in Zukunft die Automobilität brauchen. Er betonte, dass Verkehrspolitik rational sein müsse und frei von Ideologien.


Quelle: EVN