S-Bahn-Strecke wegen Plastik-Machete im Gleis kurzfristig gesperrt

S-Bahn-Zug auf freier Strecke (Symbolbild) | Foto: DB AG / Sophie Fiebeler

Wegen einer täuschend echt aussehenden Plastik-Machete ist am Donnerstag der Verkehr der Hamburger S-Bahn bei Halstenbek im Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) kurzfristig unterbrochen worden.

HALSTENBEK | Die vermeintliche Waffe lag am Vormittag im Gleis des Bahnhofs, wie die Bundespolizei mitteilte. Beamte entfernten den Gegenstand. Dafür musste ein Notfallmanager der Bahn zunächst den S-Bahn-Verkehr unterbrechen sowie die stromführende Schiene abschalten und erden. Die Sperrung dauerte den Angaben zufolge nur wenige Minuten.


Quelle: EVN / dpa