Entgleister Schienenbaukran wieder aufgegleist

Schienenbaukran wird nach Unfall wieder aufgegleist | Foto: Thomas Feldmann

Ein verunglückter Schienenbaukran ist am Hafen von Emden mithilfe mehrerer Autokräne wieder aufgerichtet worden.

EMDEN | Der havarierte, über 100 Tonnen schwere Baukran wurde am Donnerstag wieder aufs Gleis gesetzt, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn sagte. Der Kran selbst sowie das Gleis und der Unterbau müssten nun auf Schäden überprüft werden. „Wir müssen das Gleis wieder herrichten“, sagte die Sprecherin.

Der Kran war vor einigen Tagen bei Gleisbauarbeiten am Bahnhof Emden-Außenhafen entgleist und abgesackt. Seitdem ist die Bahnverbindung vom Emder Hauptbahnhof zum Schiffsanleger zur Insel Borkum gesperrt. Fahrgäste werden derzeit mit Bussen befördert.


Quelle: EVN / dpa