Schlafende Fahrgäste in S-Bahn bestohlen – Bundespolizei fasst Dieb

Festnahme im Zug (Symbolbild) | Foto: Bundespolizei

Nach mehrwöchiger Fahndung hat die Bundespolizei am Dienstag einen 35-jährigen Mann festgenommen, der in Hamburger S-Bahnen mehrere Fahrgäste bestohlen haben soll.

HAMBURG | Er soll während der vergangenen Wochen immer wieder schlafenden Fahrgästen die Handys oder ihr Bargeld gestohlen haben, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Nach den Ermittlungen der Beamten stahl der Täter meist am frühen Morgen von alkoholisierten Opfern.

Die Beamten machten den Dieb jetzt ausfindig, indem sie die Aufzeichnungen der Über­wachungs­kameras aus den S-Bahnen auswerteten. Zivilfahnder der Bundespolizei konnten den Gesuchten daraufhin am Dienstag in Harburg stellen und vorläufig festnehmen.


Quelle: EVN / dpa