Pkw kollidiert mit Straßenbahn – zwei eingeklemmte Personen

Feuerwehrkräfte befreien verletzte Autoinsassen | Foto: Feuerwehr

Ein Mann und eine Frau sind beim Zusammen­stoß mit einer Straßen­bahn in ihrem Auto eingeklemmt worden. Feuerwehr­kräfte mussten beide Fahrzeug­insassen befreien.

GELSENKIRCHEN | Ereignet hatte sich der Unfall am Sonntagnachmittag auf der Kurt-Schumacher-Straße Höhe Eschfeldstraße, wie die Feuerwehr mitteilte. Mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät, verschafften sich Feuerwehrkräfte Zugang zum Inneren des Pkw. Während der männliche Beifahrer recht schnell befreit werden konnte, gestaltete sich die Rettung der Fahrerin laut einem Feuerwehr­sprecher deutlich schwieriger. Zur Bergung der Frau mussten das Fahrzeug­dach und einige Blechteile des Wracks entfernt werden. Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Straßenbahnverkehr der Linie 302 war infolge des Verkehrsunfalls für längere Zeit unterbrochen. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


Quelle: EVN