Kinder legen Hindernisse auf Bahnstrecke – Bundespolizei ermittelt

Polizeibeamter neben einem Streifenwagen (Symbolbild) | Foto: Bundespolizei

Mit Steinen und Metallplatten sollen drei Kinder Gleise am Bahnhof Schorndorf im Rems-Murr-Kreis (Baden-Württemberg) blockiert haben.

SCHORNDORF | Ein Lokführer konnte gerade noch rechtzeitig bremsen, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren blieben bei dem Vorfall am Sonntag unverletzt. Die Beamten ermitteln nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.


Quelle: EVN / dpa