Bahnhof Bützow barrierefrei umgebaut

Bahnsteig in einem Bahnhof (Symbolbild) | Foto: EVN

Die umfangreiche Modernisierung des Bahnhofs in Bützow (Mecklenburg-Vorpommern) ist beendet.

BÜTZOW | Über eine neue Personenunterführung mit zwei Aufzügen und einem Blinden­leit­system kommen Reisende nun barrierefrei zu den Gleisen, wie die Bahn mitteilte. Diese Verbesserungen kämen besonders Mobilitätseingeschränkten sowie Reisenden mit Kinder­wagen oder Fahrrädern zugute. Seit April 2020 wurden den Angaben zufolge rund 9,5 Millionen Euro investiert. Im Bahnhof Bützow seien täglich rund 2000 Reisende unterwegs. Er ist ein wichtiger Knotenpunkt im öffentlichen Personennahverkehr.


Quelle: EVN / dpa