Unbekannte stehlen hunderte Liter Kraftstoff aus Diesellok

Diesellok auf einem Güterbahnhof (Symbolbild) | Foto: Pixabay

Bislang unbekannte Täter haben im Bereich des Erfurter Güterbahnhofs eine Diesellok aufgebohrt und aus dem Tank größere Mengen Kraftstoff entwendet.

ERFURT | Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, ist die Deutsche Bahn am Montag auf den Vorfall aufmerksam geworden, da ein Tankdeckel auf einem nahegelegenen Parkplatz aufgefunden wurde. Bei der Nachschau an den abgestellten Zügen sei das betreffende Triebfahrzeug schnell ausfindig gemacht worden. Laut Polizeiangaben konnten an der Lok entsprechende Manipulationen festgestellt werden.

Nach einer ersten Schätzung seitens der Deutschen Bahn seien mehrere hundert Liter Diesel gestohlen worden. Die Bundespolizei leitete Ermittlungen ein und sicherte Spuren am Tatort.


Quelle: EVN