Lastwagen auf Bahnübergang von Zug erfasst

Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei (Symbolbild) | Foto: Polizei

Am Freitagmorgen ist im niederbayerischen Neuburg am Inn ein Lastwagen von einem Personenzug erfasst worden.

NEUBURG AM INN | Laut einem Polizeisprecher hatte der Lkw den Ort im Landkreis Passau über den unbeschrankten Bahnübergang verlassen wollen. Dabei sei der Auflieger des Lasters von einem Zug aus Passau erfasst und völlig zerstört worden.

Der Zug sei bei dem Unfall entgleist, verletzt worden sei aber niemand – weder der Lkw-Fahrer noch die Zuginsassen. Laut Polizeiangaben ist der Bahnübergang mit einer Lichtzeichenanlage ausgestattet. Ob der Lastwagenfahrer diese übersehen oder bewusst ignoriert hatte, war zunächst unklar.


Quelle: EVN / dpa