Notarzteinsatz und Stromausfall bei der Berliner S-Bahn

Zug der Berliner S-Bahn (Symbolbild) | Foto: EVN

Ein Notarzteinsatz und ein Stromausfall haben am Dienstag zu Beeinträchtigungen bei der Berliner S-Bahn geführt.

BERLIN | Aufgrund des Notarzteinsatzes war der Zugverkehr auf den Linien S3, S5, S7 und S9 zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße zeitweilig unterbrochen, wie die Bahn laut einem Bericht der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Der Stromausfall im Nordbahnhof hatte hingegen zu Verspätungen und Zugausfällen auf den Linien S1, S2, S5, S7, S75, S25 und S26 geführt.


Quelle: EVN