Polizei sucht vergeblich nach Mann mit Waffe in Hamburger S-Bahn

Streife der Bundespolizei (Symbolbild) | Foto: Bundespolizei

Die Suche nach einem Mann, der möglicherweise eine Waffe bei sich trug, hat am Dienstag einen Einsatz der Polizei in mehreren Hamburger Bahnhöfen ausgelöst.

HAMBURG | Ein Zeuge habe erklärt, dass ein Mann gegen Mittag mit einer mutmaßlichen Langwaffe in eine S-Bahn am Bahnhof Rübenkamp in Fahrtrichtung Innenstadt gestiegen sei, sagte eine Sprecherin der Polizei. Einsatzkräfte überprüften daraufhin mehrere Bahnhöfe. Die verdächtige Person sei nicht gefunden worden, sagte sie. Der Einsatz wurde am Nachmittag beendet. Die Polizei will nun das Videomaterial der Überwachungskameras auswerten.


Quelle: EVN / dpa