72-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

Rettungsdienst im Einsatz (Symbolbild) | Foto: Fotolia / Christian Schwier

Ein 72 Jahre alter Mann ist am späten Donnerstagabend beim Aussteigen am Haltepunkt Nordheim  im Landkreis Heilbronn (Baden-Württemberg) in einer Tür eingeklemmt und vom abfahrenden Regionalzug mitgeschleift worden.

NORDHEIM | Laut Mitteilung der Bundespolizei hatte der Mann zunächst sein Gepäck auf den Bahnsteig gestellt. Als er erneut in den Zug eingestiegen war, um auch sein Fahrrad heraus­zutragen, sei es zu dem Zwischenfall gekommen.

Der 72-Jährige wurde vom Zug mehrere Meter weit über den Bahnsteig mitgerissen und sei anschließend ins Gleis gefallen. Wie durch ein Wunder erlitt der Verunfallte offenbar nur leichte Verletzungen, wurde aber für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Das Bundespolizeirevier Heilbronn hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131/8882600 zu melden.


Quelle: EVN