VVO: ÖPNV-Nutzung für 30 Stunden kostenlos

Fahrgäste an einer Straßenbahn- und Bushaltestelle in Dresden | Foto: Imago / Max Stein

Im gesamten Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) können Fahrgäste Anfang November 30 Stunden lang kostenlos Bus und Bahn nutzen.

DRESDEN | Das Angebot gilt vom 5. November, 18 Uhr bis zum 6. November, Mitternacht, wie der VVO am Freitag mitteilte. Züge, Straßenbahnen, Busse und Fähren könnten dann kosten­frei genutzt werden. Die zwölf Verkehrsunternehmen laden damit zu Ausflügen sowie zum Shoppen ein – passend zum Late-Night-Shopping in der Dresdner Innenstadt mit Öffnungs­zeiten bis 22 Uhr.

„Gemeinsam mit dem City Management Dresden e.V. und allen Partnern im VVO möchten wir so zur Stärkung des Handels in der Stadt beitragen und gleichzeitig dazu einladen, das Auto einfach mal stehenzulassen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Shopping zu fahren“, heißt es in der Mitteilung des Verkehrsverbunds.


Quelle: EVN