Werksbahn-Lok rammt Prellbock und entgleist

Entgleiste Lokomotive der Mibrag-Werksbahn | Foto: Leonard Führig

Eine Werksbahn-Lokomotive der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (Mibrag) ist am Freitag mit einem Prellbock kollidiert und entgleist.

HOHENMÖLSEN | Nach vorliegenden Informationen hatte sich der Unfall zwischen den Hohenmölsener Ortsteilen Webau und Wählitz an einer Brücke über die Landesstraße 190 ereignet. Polizeiangaben zufolge wurde niemand verletzt. Die verunfallte Lok hatte zunächst den Prellbock gerammt und war anschließend an einem Brückengeländer zum Stehen gekommen. Das Triebfahrzeug entgleiste bei dem Vorfall.

Aufgrund der Bergungsarbeiten war es am Freitagnachmittag zeitweilig zu Verkehrs­einschränkungen gekommen. Erkenntnisse zur möglichen Unfallursache gab es zunächst nicht. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt. 


Quelle: EVN