Schleibrücke Lindaunis für mehr als sechs Monate dicht

Die Lindaunis Schleibrücke wurde bislang vom Zug-, Straßen-, Rad- und Fußgängerverkehr genutzt | Foto: DB Netz AG / Bärbel Koppe

Wegen der Erneuerung der Schleibrücke Lindaunis ist die Brücke seit Montag für den Bahn- und Fahrzeugverkehr gesperrt.

SCHLESWIG | Bis voraussichtlich 15. Mai 2022 könnten nur noch Fußgänger und Radfahrer die Brücke passieren, teilte die Deutsche Bahn mit. Mit der Sperrung soll den Angaben zufolge verhindert werden, dass die Klappbrücke über die Schlei durch Bauarbeiten für die neue Querung weiter beschädigt wird.

Im Sommer hatten die Arbeiten unterbrochen werden müssen, weil sich an der alten Brücke Risse gebildet hatten. Die in Teilen aus dem Jahr 1892 stammende Brücke soll durch einen Neubau ersetzt werden, der direkt neben der alten Querung entstehen soll. Zuvor hatten Medien über die Vollsperrung berichtet. Die Brücke verbindet die Landkreise Schleswig-Flensburg und Rendsburg-Eckernförde.


Quelle: EVN / dpa