Fahrkartenautomat in Kremmen gesprengt – fünfstelliger Sachschaden

Schriftzug Polizei auf einem Streifenwagen (Symbolbild) | Foto: Pixelio / Timo Klostermeier

KREMMEN | Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Kremmen im Landkreis Oberhavel gesprengt.

Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein Schaden in Höhe von 25.000 Euro. Ob die Täter bei der Sprengung an Geld oder Fahrkarten kamen, war zunächst unklar.


Quelle: EVN / dpa