Bauarbeiten auf Rügen unterbrechen Bahnverkehr

Gleissperrung wegen Bauarbeiten | Foto: DB AG

BERGEN / RÜGEN | Wegen Arbeiten am Schienennetz wird es ab Freitag für eine Woche so gut wie keinen Bahnverkehr auf der Insel Rügen geben.

So würden etwa Brückenbalken der Ziegelgrabenbrücke zwischen Stralsund und Rügen sowie Schienen und Weichen auf der Insel ausgewechselt, teilte die Bahn mit. Laut Ersatzfahrplan der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG) sollen zwischen Stralsund und Binz beziehungsweise Sassnitz Busse verkehren. Nicht betroffen von den Sperrungen sind die Schmalspurbahn „Rasender Roland“ oder die Verbindung zwischen Bergen und Lauterbach-Mole.

Der November sei ein günstiger Zeitpunkt für die Sperrungen, die Auswirkungen auf den Tourismus sollen so möglichst gering sein.


Quelle: EVN / dpa