Unbekannte werfen in Offenburg Warnbake ins Gleis

Zugverkehr kurzzeitig wegen Warnbake im Gleis unterbrochen (Symbolbild) | Foto: Pixabay

OFFENBURG | Bislang unbekannte Täter haben in Offenburg eine Warnbake mit aufgesetztem Blitzlicht in die Gleise geworfen.

Um den Gegenstand zu bergen, musste der Zugverkehr am Samstagmorgen kurzzeitig unterbrochen werden, wie die Bundespolizei mitteilte. Es kam zu geringen Verspätungen. Zu möglichen Tätern und zum Tatzeitpunkt lagen den Beamten zunächst keine Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei sucht in diesem Fall nach Zeugen und hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet.


Quelle: EVN