21-Jährige bei Straßenbahnunfall schwer verletzt

Unfallstelle nach Kollision zwischen Straßenbahn und Fußgängerin | Foto: NonstopNews

KÖLN | Bei einem Straßenbahnunfall in Köln ist am Dienstagmorgen eine junge Frau schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, sei die 21-Jährige gegen 8.15 Uhr im Stadtteil Merheim von der Bahn erfasst worden. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und sei ansprechbar gewesen, hieß es. Nach ersten Erkenntnissen war die junge Frau vor dem Unfall um eine geschlossene Schranke herumgelaufen. Der 36-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock.


Quelle: EVN