Abellio rechnet am Wochenende erneut mit mehreren Zugausfällen in Sachsen-Anhalt

Zug des Bahnbetreibers Abellio in Sachsen-Anhalt | Foto: Abellio / Peter Gercke

HALLE AN DER SAALE | Am ersten Dezember­wochen­ende kann es zu mehreren Fahrt­ausfällen auf den Verbin­dungen von Abellio Rail in Sachsen-Anhalt kommen.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, gibt es personelle Engpässe aufgrund der hohen Anzahl von Krankmeldungen. Dadurch könne der geregelte Ablauf voraussichtlich nicht gewährleistet werden. Bereits am vergangenen Wochenende war es zu Zugausfällen wegen Personalmangels gekommen.

Abellio empfiehlt Reisenden sich frühzeitig vor Fahrtantritt im Internet zu informieren. Auskünfte gibt es laut Abellio auch über die kostenfreie Hotline 0800 223 55 46.


Quelle: EVN