Überfall nach Leerung von Fahrkartenautomat – Mehrere Tausend Euro Beute

Polizeibeamte im Einsatz (Symbolbild) | Foto: Imago / HMB-Media

WEIßENFELS | Ein Mitarbeiter einer Sicherheits­firma ist im Bahnhof Weißenfels über­fallen worden, nachdem er am Samstag­abend den Fahrkarten­automaten geleert hatte.

Als der Mann gerade den Geldkoffer in seinem Fahrzeug verstauen wollte, habe ihm ein Unbekannter Pfeffer­spray ins Gesicht gesprüht und sich den Koffer geschnappt, teilte die Polizei in Halle am Sonntag mit. Darin sollen sich rund 10.000 Euro befunden haben. Der Täter flüchtete, der Wachmann kam den Angaben zufolge in ein Krankenhaus nach Halle.


Quelle: EVN / dpa