Elfjähriger Junge von Straßenbahn erfasst und eingeklemmt

Polizeieinsatz an einer Unfallstelle (Symbolbild) | Foto: Imago / Tim Oelbermann

WÖRTH AM RHEIN | Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist ein elfjähriges Kind in Wörth am Rhein verletzt und eingeklemmt worden.

Der Junge sei zuvor mit seinem Fahrrad nach dem Überqueren der Gleise von der Bahn erfasst und nach einer Bremsung noch etwa zehn Meter mitgeschleift worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Kind wurde demnach zwischen Bahn und einem Haltesteig eingeklemmt. Die Feuerwehr musste das Fahrrad zerschneiden, um den Elfjährigen zu bergen.

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der Junge in eine Klinik gebracht. Über den Grad der Verletzung konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs eingeschaltet.


EVN