Fahrkartenautomat in Felde gesprengt – Geldkassette entwendet

Polizeibeamte im Einsatz (Symbolbild) | Foto: Imago / HMB-Media

FELDE | Unbekannte Täter haben am frühen Mittwochmorgen einen Fahrkarten­automaten auf dem Bahnhof Felde im Kreis Rendsburg-Eckernförde gesprengt.

Ein lauter Knall hatte mehrere Anwohner aus dem Schlaf gerissen, die daraufhin die Polizei alarmierten. Der Automat wurde vermutlich mit einem Böller gesprengt, wie die Beamten mitteilten. Die Geldkassette wurde entnommen. Die Höhe des Sachschadens und des gestohlenen Geldbetrags, stand zunächst noch nicht fest.


EVN / dpa