Search Results for: DB+Cargo

DB Cargo erhält 100. Vectron-Mehrsystemlok

Der Zughersteller Siemens Mobility hat die 100. Mehrsystemlok vom Typ Vectron an DB Cargo ausgeliefert. Nach Angaben der Deutschen Bahn wird die Lokomotive der Baureihe 193 künftig im grenzüberschreitenden Verkehr zum Einsatz kommen. Die Vectron-Lok mit der Ordnungsnummer 379 verfügt über eine Leistung von 6,4 Megawatt und eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h, sie ist mit den […]

Advertisements

DB Cargo plant Anschaffung von bis zu 400 Zweikraftloks

Der Güterbahnbetreiber der Deutschen Bahn, DB Cargo, plant die Anschaffung von bis zu 400 neuen Lokomotiven mit Zweikraftantrieb. Die Ausschreibung für einen entsprechenden Rahmenvertrag erfolgte am 26. September im Amtsblatt der Europäischen Union. Der Beschreibung zufolge sucht DB Cargo einen Vertragspartner für die Entwicklung, Herstellung, Inbetriebsetzung und Lieferung von serienreifen Zweikraftlokomotiven. Ob es sich bei […]


„Günni Güterzug“ zu Gast im DB Museum – Ab Montag ist die Lok auf Tour

Passend zum Weltkindertag war am Freitag (20. September) ein Triebfahrzeug der Baureihe 185 im Design der Spielzeug-Lokomotive „Günni Güterzug“ auf dem Freigelände des Nürnberger DB Museums zu sehen. Zwischen 13 und 16 Uhr hatten Familien freien Eintritt und konnten auch den Führerstand der DB-Cargo-Lok besichtigen. Die Lokomotive mit dem auffälligen Außendesign bleibt noch bis zum Sonntag […]







Halbjahresbilanz: Deutsche Bahn befördert fast eine Million Reisende mehr im Fernverkehr

Der Fernverkehr der Deutschen Bahn beförderte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 rund 900.000 Reisende mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Die Verkehrsleistung bei der Güterbahntochter DB Cargo ging hingegen weiter leicht zurück.


DB Schenker

DB Schenker ist ein Geschäftsfeld der Deutschen Bahn, in dem verschiedene nicht schienengebundene Transportangebote zusammengefasst werden. Die dahinterstehende Schenker AG ist ein international tätiges Unternehmen, das Logistikdienstleistungen für Land-, See- und Luftfracht erbringt. Für Transporte auf dem Schienenweg ist die DB Cargo zuständig. Letzte Aktualisierung: 07.07.2019 Titelfoto: © DB AG


DB Cargo

Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn, die alle Logistikaktivitäten im Bereich Schienengüterverkehr bündelt Die DB Cargo AG ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn, die als Eisenbahnverkehrsunternehmen Leistungen im Bereich Schienengüterverkehr erbringt. Das Unternehmen bündelt alle schienengebundenen nationalen und europäischen Logistikaktivitäten des DB-Konzerns. Von 2009 bis 2016 firmierte DB Cargo unter dem Namen DB Schenker Rail, davor war […]



Strategie „Starke Schiene“: Bahnvorstand will sich wieder aufs Kerngeschäft konzentrieren

Der Vorstand der Deutschen Bahn AG hat am Dienstag dem Aufsichtsrat in einer Sondersitzung seine neue Strategie „Starke Schiene“ vorgestellt. Wie es aus der Konzernzentrale in Berlin dazu heißt, wolle man sich künftig wieder auf einen konsequenten Ausbau des Kerngeschäfts konzentrieren.



“Innovative Güterwagen“ gehen in Serie – transport logistic zeigt neue Wagentypen

Das als Forschungsprojekt gestartete Vorhaben zum Bau innovativer Güterwagen findet Eingang in den Regelbetrieb. Die Güterbahntochter DB Cargo hat bereits 300 der neuen Wagen bestellt. Auch der Wagenvermieter VTG nimmt die neu entwickelten Fahrzeugtypen in sein reguläres Vermietangebot auf.


Konzernbetriebsrat der DB AG: „Politik muss Worten endlich Taten folgen lassen“

Laut Konzernbetriebsrat der DB AG bekommen die rund 200.000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG in Deutschland täglich zu spüren, was bei der Bahn läuft und was nicht: Trotz erfolgreicher Rekrutierungsmaßnahmen gebe es noch immer zu wenig geschultes Personal, zu wenig rollendes Material, fehlende Kapazitäten im Netz sowie eine veraltete und störanfällige Infrastruktur.


Staszek: „Europa braucht einen funktionierenden Schienengüterverkehr“

Der Ausbau des europäischen Netzwerks ist nach Aussage von  Marek Staszek für DB Cargo in hohem Maße entscheidend, um mehr Wachstum im Schienengüterverkehr zu erreichen. Aktuell gebe es noch einige Hürden, die es erschweren, dass Güterzüge wie Lkw ohne technische Barrieren durch die unterschiedlichsten europäischen Länder fahren können.


Zum „Tag gegen Lärm“ – Gehlhaar: „Lärm an Bahnstrecken wird bis 2020 halbiert“

Am 24. April findet der 22. „Tag gegen Lärm“ (International Noise Awareness Day) statt. Anlässlich dieses Tages teilt die Deutsche Bahn mit, dass bereits rund 53.000 Güterwagen (85 Prozent der Flotte von DB Cargo) auf leisere Bremssohlen umgerüstet wurden. Zudem seien weitere Lärmschutzmaßnahmen entlang der Strecken umgesetzt worden, um Anwohner von Bahnlärm weiter zu entlasten.





DB Cargo und VTG ziehen positive Bilanz zum Forschungsprojekt „Innovativer Güterwagen“

Das Forschungsprojekt „Aufbau und Erprobung von innovativen Güterwagen“ ist nach Angaben von DB Cargo und VTG erfolgreich abgeschlossen worden. Die gemeinsame Arbeitsgemeinschaft der beiden Unternehmen hat nach 150.000 gefahrenen Kilometern und zwölf Monaten Testbetrieb eine positive Bilanz gezogen.


Eisenbahngeschichte

Dieser Bereich umfasst die Historie der Eisenbahn, von der Entstehung der Dampflokomotive, über die erste Bahnstrecke in Deutschland, die Einführung der Signal- und Stellwerkstechnik bis hin zum heutigen modernen Bahnbetrieb.




Deutsche Bahn

[ abgekürzt: DB ] International agierender Mobilitäts- und Logistikkonzern, der in Deutschland einen Großteil des Schienennetzes betreibt und Leistungen im Personen- und Güterverkehr erbringt Die Deutsche Bahn AG ist ein internationales Mobilitäts- und Logistikunternehmen, das in über 130 Ländern tätig ist. Weltweit beschäftigt der Konzern über 300.000 Mitarbeiter. Die Zentrale der Deutschen Bahn befindet sich […]


DB Cargo und Siemens Mobility schließen Rahmenvertrag über 100 Multisystem-Lokomotiven

Siemens Mobility und die DB Cargo AG haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 100 Multisystem-Lokomotiven geschlossen. Gleichzeitig mit der Unterzeichnung hat die Güterbahn der DB 40 Mehrsystem-Lokomotiven vom Typ Vectron abgerufen. Die Lokomotiven sind für den grenzüberschreitenden Verkehr in mehreren europäischen Ländern vorgesehen. Die Auslieferung der Fahrzeuge beginnt im Februar 2019 und wird im […]



Zugunglück in Meerbusch im Dezember 2017: Ermittler gehen von menschlichen Fehlern aus

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft und die Bundespolizei haben ihre Ermittlungsergebnisse zum Zugunglück in Meerbusch-Osterath vorgestellt. Demnach sei der Unfall, der sich am 5. Dezember 2017 ereignete, auf Fehler zweier Fahrdienstleiterinnen zurückzuführen. An den Ermittlungen beteiligt war auch die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung.


Sachbeschädigung im Bahnhof Appenweier, Hindernisse im Gleis und weitere Polizeimeldungen

+++ Appenweier: Sachbeschädigung im Bahnhof – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23. September) im Bahnhof Appenweier die Scheiben zweier Wetterschutzhäuschen eingeschlagen und die elektronische Anzeigetafel beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Ebenso liegen zu möglichen Tätern keinerlei Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die […]