„Wir sind noch lange nicht fertig“ – Allianz pro Schiene für mehr Tempo im „Zukunftsbündnis Schiene“

Vor wenigen Tagen verkündete Verkehrsminister Andreas Scheuer auf dem Schienengipfel erste Ergebnisse des von Politik und Branche geschmiedeten „Zukunftsbündnis Schiene“. Voller Stolz präsentierte der Minister das Zwischenergebnis, an dem auch die Allianz pro Schiene mitgewirkt hat. Das Papier sei ein guter Schritt in die richtige Richtung, doch die Arbeit des Bündnisses ist noch lange nicht … „Wir sind noch lange nicht fertig“ – Allianz pro Schiene für mehr Tempo im „Zukunftsbündnis Schiene“ weiterlesen

Deutschland-Takt

[ abgekürzt: D-Takt ] Vertakteter Zugfahrplan für ganz Deutschland, mit dem bis 2030 alle Nah- und Fernverkehrsverbindungen aufeinander abgestimmt werden sollen; auch der Güterverkehr soll davon profitieren Mit dem Deutschland-Takt soll bis 2030 ein besser abgestimmter Zugfahrplan für ganz Deutschland entstehen. Vorgesehen ist eine optimale Vertaktung aller Nah- und Fernverkehrsverbindungen. Für diese Umsetzung ist ein Ausbau der Infrastruktur … Deutschland-Takt weiterlesen

Huber: „Schienenverkehr wächst deutlich schneller als Luft- und Fernbusverkehr“

Berthold Huber, DB-Vorstand Personenverkehr, ist überzeugt, dass sich die Fahrgastzahlen bis 2030 verdoppeln lassen. Es sei richtig, dass „für den Schienenverkehr solch ehrgeizige politische Ziele“ gesetzt werden. Hohe Investitionen in die Infrastruktur und die Umsetzung des Deutschland-Takts seien dafür entscheidend, sagte der Bahnvorstand kürzlich in einem Interview mit dem Tagesspiegel.