Alle Beiträge von Redaktion

DB Karrieretag: Bahn stellt Vielzahl interessanter Berufe vor

Auf der Suche nach neuen Querdenkern, Talenten und Spezialisten veranstaltete die Deutsche Bahn AG auch in diesem Jahr erneut einen Karrieretag am Standort München. Wie bereits im Jahr 2014 lud der Bahnkonzern seine Besucher dabei sowohl zu unterschiedlichen Fachtouren als auch zu einem Tag der offenen Tür ein – und stellte eine Vielzahl interessanter Berufe vor.

DB Karrieretag: Bahn stellt Vielzahl interessanter Berufe vor weiterlesen

Werbeanzeigen

Fahrdienstleiter erleben: Zu Besuch in den Stellwerken Nürnberg und Fürth

Die Deutsche Bahn öffnete am 16. Oktober ihre Türen und bot interessierten Bürgern einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der Stellwerkstechnik in Fürth und Nürnberg an. Die Besucher hatten dabei die Möglichkeit, den Fahrdienstleitern direkt über die Schultern zu blicken und mehr über den Ausbildungsberuf des Eisenbahners im Betriebsdienst mit der Fachrichtung Fahrweg zu erfahren.

Fahrdienstleiter erleben: Zu Besuch in den Stellwerken Nürnberg und Fürth weiterlesen

Historische S-Bahn-Fahrt zur langen Nacht der Münchner Museen

In der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober fand in München bereits zum siebzehnten Mal die Lange Nacht der Museen statt. Anlässlich des Events – zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik – lud die S-Bahn München zusammen mit der Interessengemeinschaft S-Bahn München e.V. (IGS) zu Sonderfahrten mit einem historischen Museumszug ein.

Historische S-Bahn-Fahrt zur langen Nacht der Münchner Museen weiterlesen

Lokführer bei DB Schenker Rail: „Ein Job, der dich bewegt“

Aktionstag bei DB Schenker Rail in Regensburg. (Foto: © Bahnblogstelle)
Aktionstag bei DB Schenker Rail in Regensburg. (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Bahnbranche sucht qualifizierten Nachwuchs – vor allem im Schienengüterverkehr. Um interessierten jungen Männern und Frauen den Beruf des Lokführers näher zu bringen, veranstaltete DB Schenker Rail am Standort Regensburg einen Aktionstag für Schüler und stellte dabei den Ausbildungsberuf zum Eisenbahner im Betriebsdienst mit der Fachrichtung Lokführer und Transport genauer vor.

Lokführer bei DB Schenker Rail: „Ein Job, der dich bewegt“ weiterlesen

S-Bahn Berlin: FASSI spart Energie und macht Züge pünktlicher

Ein S-Bahn-Triebzug am Bahnhof Berlin-Alexanderplatz. (Foto: © Bahnblogstelle)
Ein S-Bahn-Triebzug am Bahnhof Berlin-Alexanderplatz. (Foto: © Bahnblogstelle)

Seit April 2015 kommt bei der S-Bahn Berlin das neue Fahrerassistenz-System (FASSI) zum Einsatz. Das System ersetzt die bisherigen gedruckten Buchfahrpläne und soll den S-Bahnverkehr in der Bundeshauptstadt zudem pünktlicher und energiesparender machen. FASSI ist eine alternative Lösung zum sonst bei der Deutschen Bahn genutzten Elektronischen Buchfahrplan (EBuLa).

S-Bahn Berlin: FASSI spart Energie und macht Züge pünktlicher weiterlesen

Neue Zugsicherung: Berliner S-Bahn setzt auf ZBS mit Balisentechnik

S-Bahn-Zug bei der Einfahrt in den Bahnhof Teltow Stadt. (Foto: © Bahnblogstelle)
S-Bahn-Zug bei der Einfahrt in den Bahnhof Teltow Stadt. (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Berliner S-Bahn setzt auf ein neues und erneut eigenständiges Zugsicherungssystem, dem so genannten Zugbeeinflussungssystem S-Bahn Berlin (ZBS). Das System ist technisch mit der europäischen Zugsicherung ETCS in der Ausbaustufe Level 1 vergleichbar, jedoch zu dieser nicht kompatibel. Die bisherigen mechanischen Fahrsperren werden nach und nach durch das neue elektronische System ersetzt.

Neue Zugsicherung: Berliner S-Bahn setzt auf ZBS mit Balisentechnik weiterlesen

Stuttgart 21: Einblicke in den städtischen Tunnelbau

In Baden-Württemberg, vor allem aber rund um den Bahnknoten der Landeshauptstadt und den dortigen Hauptbahnhof, laufen die Bauarbeiten für das milliardenschwere Bahnprojekt Stuttgart-Ulm seit einiger Zeit auf Hochtouren. Im Juli hatten 500 Bürger die Möglichkeit genutzt, sich über den Stand der Arbeiten vor Ort zu informieren und besuchten dazu eine Tunnelführung am Zwischenangriff Prag.

Stuttgart 21: Einblicke in den städtischen Tunnelbau weiterlesen

Historische Zugfahrt: Mit dem Schienenbus durch Mannheims Industriehafen

Samstagmorgen 10 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof: Es regnet in Strömen – noch. Eigentlich ein Wetter zum Liegenbleiben. Nicht so allerdings für Eisenbahnfreunde und Technikinteressierte. Denn die Historische Eisenbahn Mannheim e.V. hatte zur Rundfahrt durch Mannheims Industriehafen geladen und zwar standesgemäß in einem Schienenbus aus den 1950/60er Jahren.

Historische Zugfahrt: Mit dem Schienenbus durch Mannheims Industriehafen weiterlesen

Warum ein Zugführer kein Lokführer ist – aber ein Lokführer auch Zugführer sein kann

Es ist nahezu egal welches Pressemedium man sich vornimmt – ob Print, Online oder TV: Den Unterschied kennt kaum ein Nichteingeweihter. Denn der „Zugführer fährt den Zug“ heißt es immer schnell. Aber stimmt das auch – also mal wirklich ganz genau betrachtet!? Ein Aufklärungsversuch: Warum ein Zugführer kein Lokführer ist …

Warum ein Zugführer kein Lokführer ist – aber ein Lokführer auch Zugführer sein kann weiterlesen