Alstom liefert ab 2020 Neufahrzeuge an die Bayerische Oberlandbahn

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB), ein Tochterunternehmen des privaten Bahnkonzerns Transdev, hat 25 neue Regionalzüge vom Typ Coradia Lint 54 bestellt. Wie der Zughersteller Alstom mitteilt, wurde am vergangenen Mittwoch ein entsprechender Vertrag über den Kauf der Neufahrzeuge unterzeichnet. Die neuen Fahrzeuge sollen ab Sommer 2020 im Bayerischen Oberland auf den Strecken zwischen München, Holzkirchen und Lenggries/Tegernsee/Bayrischzell eingesetzt … Alstom liefert ab 2020 Neufahrzeuge an die Bayerische Oberlandbahn weiterlesen

Werbeanzeigen

Baye­ri­sche Ober­land­bahn erhält Zuschlag im Ver­ga­be­ver­fah­ren „Chiemgau – Berch­tes­ga­den“

Die Baye­ri­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn­ver­kehr in Bayern plant, fi­nan­ziert und kon­trol­liert, hat am 17. Dezember den Zuschlag im Ver­ga­be­ver­fah­ren „Chiemgau – Berch­tes­ga­den“ an die Baye­ri­sche Ober­land­bahn GmbH (BOB) erteilt. Die Vergabe der Leis­tun­gen erfolgte in einem offenen Verfahren mit eu­ro­pa­wei­ter Be­kannt­ma­chung. Der Auftrag umfasst rund 0,7 Mio. Zug­ki­lo­me­ter (Zkm) im Jahr … Baye­ri­sche Ober­land­bahn erhält Zuschlag im Ver­ga­be­ver­fah­ren „Chiemgau – Berch­tes­ga­den“ weiterlesen

DB Systemtechnik unterstützt Ausbau und Elektrifizierung im dänischen Bahnnetz

DB Systemtechnik unterstützt den dänischen Eisenbahninfrastrukturbetreiber Banedanmark beim Ausbau der dortigen Netze. Neben dem Neubau von Eisenbahnstrecken mit ETCS-Signalisierung werden viele Strecken in Dänemark auch elektrifiziert. Die Bahntechniktochter übernimmt eigenen Angaben zufolge die Zulassung der Infrastruktur. Prüfexperten aus Minden und München werden auch im kommenden Jahr vor Ort sein. DB Systemtechnik wird sich 2019 um die … DB Systemtechnik unterstützt Ausbau und Elektrifizierung im dänischen Bahnnetz weiterlesen

Deutsche Bahn widerspricht BEG: Bayerisches Schienennetz eher überlastet statt marode

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) forderte die DB Netz AG kürzlich auf, Infrastrukturmängel im bayerischen Schienennetz umgehend und nachhaltig zu beheben. Die Deutsche Bahn bestreitet dagegen den schlechten Zustand des Netzes. Anfang Dezember teilte die BEG - die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert - mit, dass man den Vorstand der DB Netz AG aufgefordert habe, "umgehend … Deutsche Bahn widerspricht BEG: Bayerisches Schienennetz eher überlastet statt marode weiterlesen

5 Jahre S-Bahn Mitteldeutschland und City-Tunnel Leipzig

Vor fünf Jahren begann für den Wirtschaftsraum Leipzig/Halle und dessen Umland eine neue Ära des Nahverkehrs: Mit der Fertigstellung des Leipziger City-Tunnels nahm am 15. Dezember 2013 die S-Bahn Mitteldeutschland ihren Betrieb auf. Mitte Dezember blickten bei einem Geburtstagsempfang Kai Emanuel, Landrat des Landkreises Nordsachsen und Verbandsvorsitzender des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), Bernd … 5 Jahre S-Bahn Mitteldeutschland und City-Tunnel Leipzig weiterlesen

S-Bahnen in Berlin beschmiert und zerkratzt

Bundespolizisten fassten am Donnerstag mehrere Tatverdächtige, die zuvor in Berliner S-Bahn-Zügen Innenwände beschmiert und Fensterscheiben zerkratzt hatten. Gegen 16 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei eine Jugendgruppe in der S-Bahn der Linie S5 zwischen den S-Bahnhöfen Strausberg Stadt und Strausberg Nord. Aus dieser Gruppe kam es in der weiteren Folge zu Beschmierungen der Innenverkleidung auf einer … S-Bahnen in Berlin beschmiert und zerkratzt weiterlesen

Brand am Zug – Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

Laut einer Mitteilung der Bundespolizei kam es am Donnerstag, gegen 11 Uhr, zu einem Brand an einer Regionalbahn zwischen Stuttgart und Heilbronn. Reisende informierten im Heilbronner Hauptbahnhof eine Streife der Bundespolizei darüber, dass an einem Zug auf Gleis 2 Feuer ausgebrochen sei. Bundespolizisten sowie Bahnmitarbeiter versuchten mit Hilfe von Feuerlöschern den Brand einzudämmen. Der alarmierten … Brand am Zug – Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr weiterlesen

Gefährliche Mutprobe, DB-Mitarbeiter attackiert und weitere Polizeimeldungen

Lengfeld-Otzberg: Gefährliche Mutprobe unter Kindern Am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr ging bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main die Meldung ein, dass sich im Bereich Otzberg-Lengfeld (Kreis Darmstadt-Dieburg) ein Kind im Gleis aufhalten würde. Eine Streife der Bundespolizei konnte am Haltepunkt Otzberg- Lengfeld einen 13-jährigen Jungen in Gewahrsam nehmen, der offenbar kurz vorher ins Gleis gesprungen … Gefährliche Mutprobe, DB-Mitarbeiter attackiert und weitere Polizeimeldungen weiterlesen

Eisenbahnpreis: agilis für „beste Qualität im bayerischen Bahnverkehr“ ausgezeichnet

Das Regensburger Eisenbahnverkehrsunternehmen agilis und ein Lokführer der Bayerischen Regiobahn haben als erste Preisträger den neu ins Leben gerufenen Bayerischen Eisenbahnpreis, die „Adler-Medaille“ erhalten. „Wir möchten mit dieser neuen Auszeichnung besondere Leistungen für Qualität im Bahnland Bayern würdigen. Denn im Freistaat werden nicht nur die meisten Zugleistungen in Deutschland erbracht, sondern auch Spitzen-Leistungen“, sagte Bayerns … Eisenbahnpreis: agilis für „beste Qualität im bayerischen Bahnverkehr“ ausgezeichnet weiterlesen

Personenunfall am Bahnhof Hamburg-Tonndorf – 21-Jähriger von Regionalzug erfasst

Am gestrigen Mittwoch kam es in der Nähe des Bahnhofs Tonndorf im Hamburger Stadtteil Wandsbek zu einem Personenunfall. Nach Angaben der Bundespolizei wurde ein 21-jähriger Mann von einem Regionalzug erfasst. Gegen 8 Uhr wurde der 21-Jährige kurz vor dem Bahnhof Tonndorf am Gleisbereich von einer Regionalbahn auf der Fahrt von Hamburg nach Lübeck erfasst. Trotz einer eingeleiteten … Personenunfall am Bahnhof Hamburg-Tonndorf – 21-Jähriger von Regionalzug erfasst weiterlesen