Archiv der Kategorie: Ausland

Bahnstrecke nach ICE-Entgleisung in Basel wieder in Betrieb

Wie bereits berichtet, entgleiste am Sonntag (17. Februar) gegen 20:50 Uhr ein ICE zwischen dem Badischem Bahnhof und dem Bahnhof Basel SBB. Nach Angaben der SBB konnte der Betrieb auf dem betroffenen Streckenabschnitt am Mittwoch nach rund 55 Stunden wieder aufgenommen werden.


Bahnstrecke nach ICE-Entgleisung in Basel wieder in Betrieb weiterlesen

Werbeanzeigen

Siemens liefert Bahnelektrifizierung für zwei Metro-Linien in Singapur

Siemens Mobility wurde von Singapurs Land Transport Authority mit der Elektrifizierung der Circle Line Stage 6 und der North East Line Verlängerung (NELe) in Singapur beauftragt. Der Auftrag ist rund 70 Millionen Euro wert und umfasst die Lieferung der Stromversorgung (Gleich- und Wechselstrom) sowie Oberleitungen für die NELe.


Siemens liefert Bahnelektrifizierung für zwei Metro-Linien in Singapur weiterlesen

Siemens Mobility baut 14 weitere Niederflur-Stadtbahnzüge für Houston

Siemens Mobility hat von der Metropolitan Transit Authority of Harris County (METRO) in Houston, USA, einen Auftrag über 14 Stadtbahnen vom Typ S70 erhalten. Es ist bereits der dritte Auftrag der METRO für Siemens Mobility, mit dem sich die Anzahl der Züge in Houston auf 51 erhöhen wird. Die weiterentwickelten Niederflur-Stadtbahnen erweitern die Fahrzeugflotte, mit der pro Monat fast zwei Millionen Fahrten auf drei Stadtbahnlinien abgewickelt werden.


Siemens Mobility baut 14 weitere Niederflur-Stadtbahnzüge für Houston weiterlesen

DB Arriva gewinnt bisher größten Schienenverkehrsvertrag in Tschechien

7. Februar 2019 (red/pm)

Die Bahntochter DB Arriva für den Personenverkehr im europäischen Ausland hat ihren bisher größten Schienenverkehrsvertrag in der Tschechischen Republik gewonnen. Das Unternehmen wird ab Dezember 2019 die vier Regionallinien R21 Prag-Turnov (Turnau)-Tanvald (Tannwald), R22 Kolin-Nový Bor (Haida), R 24 Prag-Rakovnik (Rakonitz) und R26 Prag-Pisek-Ceske Budejovice (Budweis) betreiben.


DB Arriva gewinnt bisher größten Schienenverkehrsvertrag in Tschechien weiterlesen

Siemens Mobility sichert sich Großauftrag über neue U-Bahnen für London

Siemens Mobility hat sich einen Milliarden-Auftrag in Großbritannien gesichert. London Underground (LUL), eine Tochtergesellschaft von Transport for London (TfL), verantwortlich für das Nahverkehrssystem in der britischen Hauptstadt, hat für rund 1,5 Milliarden GBP (1,54 Milliarden Euro) 94 U-Bahn-Züge bestellt. Die Züge sind für den Einsatz auf der Piccadilly Line vorgesehen und sollen die bestehende Flotte aus den 1970er Jahren ersetzen. Die Auslieferung beginnt ab 2023.


Siemens Mobility sichert sich Großauftrag über neue U-Bahnen für London weiterlesen

Frankreich: Siemens und Thales statten Metrolinien des Grand Paris Express mit Signaltechnik aus

Die Société du Grand Paris (SGP), zuständig für Projekt Grand-Paris-Express, hat ein Konsortium aus Siemens Mobility und Thales beauftragt, die neuen Metrolinien 15, 16 und 17 und die dazugehörigen Leitzentralen mit einem vollautomatischen Zugsteuerungssystem auszurüsten. Die Inbetriebnahme ist für 2030 geplant.


Frankreich: Siemens und Thales statten Metrolinien des Grand Paris Express mit Signaltechnik aus weiterlesen

USA: Güterzug entgleist und stürzt in Fluss

Im US-Bundesstaat Iowa hat sich am Sonntag (23. September) ein Unfall ereignet, bei dem ein Güterzug entgleiste und teilweise in den Floyd River stürzte. Medienberichten zufolge war der Zug mit Sand und Sojabohnenprodukten beladen und von Mankato in Minnesota in Richtung Nebraska unterwegs. Die Unfallursache sei noch unklar. Verletzt wurde offenbar niemand.


red

Titelfoto/Quelle: Sioux County Sheriff