Archiv der Kategorie: Digitalisierung und autonomer Zugbetrieb

Weltpremiere: Siemens stellt erste autonom fahrende Straßenbahn vor

Siemens Mobility will im Rahmen der InnoTrans 2018 gemeinsam mit der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH das Forschungsprojekt zur weltweit ersten autonom fahrenden Straßenbahn vorstellen. Wie der Bahntechnikhersteller mitteilt, soll dazu vom 18. bis 21. September ein Erprobungsträger im realen Straßenverkehr auf einem sechs Kilometer langen Teilstück des Potsdamer Tramnetzes eingesetzt werden. 


Weltpremiere: Siemens stellt erste autonom fahrende Straßenbahn vor weiterlesen

Werbeanzeigen

S-Bahn Hamburg: Ab 2021 sollen Züge auf einer Pilotstrecke autonom fahren

Bis 2021 soll mit dem Projekt „Digitale S-Bahn Hamburg“ erstmals in Deutschland ein hochautomatisierter S-Bahn-Betrieb realisiert werden. Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, Siemens-Vorstand Dr. Roland Busch und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla haben dazu am Donnerstag eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Hamburg will damit Vorreiter für den digitalisierten Betrieb auf dem deutschen Schienennetz werden.


S-Bahn Hamburg: Ab 2021 sollen Züge auf einer Pilotstrecke autonom fahren weiterlesen

Experte über führerlose Züge: „Wird noch mindestens zehn Jahre dauern“

Ulrich Maschek, Experte für Verkehrssicherungstechnik an der Technischen Universität Dresden, glaubt, dass bis zur Umsetzung der Pläne zum autonomen Fahren von Zügen auf dem Netz der Deutschen Bahn sicher noch mindestens zehn Jahre vergehen werden.

Experte über führerlose Züge: „Wird noch mindestens zehn Jahre dauern“ weiterlesen

Vollautomatische Züge: GDL-Chef bezeichnet Zeitplan der DB als „völlig unrealistisch“

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hält das Vorhaben von Bahnchef Rüdiger Grube für unrealistisch, spätestens 2025 vollautomatische Züge einzusetzen.

Vollautomatische Züge: GDL-Chef bezeichnet Zeitplan der DB als „völlig unrealistisch“ weiterlesen

Autonomes Fahren: Siemens sieht Zukunft in der Automatisierung des Eisenbahnverkehrs

Nach Ansicht von Siemens biete das Wachstum an Automatisierungslösungen große Chancen, dass der Verkehrsträger Schiene eines der effizientesten Verkehrsmittel der Zukunft werden könnte.

Autonomes Fahren: Siemens sieht Zukunft in der Automatisierung des Eisenbahnverkehrs weiterlesen

Führerlose Züge: Erste Tests zum autonomen Fahren bereits im Sommer

Die Deutsche Bahn plant den Einsatz führerloser Züge. Ein Bahnsprecher bestätigte, dass schon diesen Sommer erste Testfahrten im Erzgebirge beginnen sollen.

Führerlose Züge: Erste Tests zum autonomen Fahren bereits im Sommer weiterlesen

DB will Züge ohne Lokführer – GDL kontert Bahnvorstand: „Scharlatan fährt Geisterbahn“

Der Vorstand der Deutschen Bahn will Züge ohne Lokführer. Für seine Geisterbahn muss er sehr viel Geld in die Hand nehmen, das dann wieder einmal für einen vernünftigen Ausbau in der Fläche fehlt. Die Kunden hat er dabei ohnehin nicht gefragt und seine Lokführer erst recht nicht. Sie sollten vielmehr ruhiggestellt werden.

DB will Züge ohne Lokführer – GDL kontert Bahnvorstand: „Scharlatan fährt Geisterbahn“ weiterlesen