S-Bahn Berlin: 1.000 neue Relais sollen künftige Türstörungen vermeiden

Um künftige Türstörungen bei den Zügen der Baureihe 481 zu vermeiden, hat die S-Bahn Berlin in den vergangenen Wochen insgesamt 1.000 Tür-Relais ausgetauscht. Diese Maßnahme soll die Pünktlichkeit verbessern und ist Teil der im Juli vorgestellten Qualitätsoffensive S-Bahn PLUS. Die Relais 4K05 und 4K06 sind nur zwei kleine, schwarze Kästen, die auf die flache Hand passen … S-Bahn Berlin: 1.000 neue Relais sollen künftige Türstörungen vermeiden weiterlesen

Werbeanzeigen

Schweiz: 43 Interregio-Dosto der SBB sollen zusätzlichen Komfort erhalten

Steckdosen in der 2. Klasse und mehr Platz in der 1. Klasse: Mit der Aufwertung von 43 Interregio-Doppelstockzügen (IR-Dosto) von Stadler soll das Bahnfahren in der Schweiz noch komfortabler werden. Die SBB investiert rund 20 Millionen Franken. Die SBB wertet 43 Kompositionen der IR-Dosto-Flotte mit mehreren Komfortmassnahmen auf. Damit gleicht das Schweizer Bahnunternehmen die im … Schweiz: 43 Interregio-Dosto der SBB sollen zusätzlichen Komfort erhalten weiterlesen

SBB zieht mehrere Astoro-Züge wegen dringender Reparaturarbeiten aus dem Verkehr

Nach Angaben der SBB können sechs Astoro-Züge aktuell nicht eingesetzt werden. Grund dafür ist, dass die Federn in den Drehgestellen nicht die geforderte Dauerfestigkeit aufweisen und ersetzt werden müssen. Auf der Nord-Süd-Achse in Richtung Mailand kommt es daher zu Angebotseinschränkungen im internationalen Verkehr. Die Schweizerische Bundesbahn sei bemüht, die Auswirkungen für die Kunden so gering wie möglich zu … SBB zieht mehrere Astoro-Züge wegen dringender Reparaturarbeiten aus dem Verkehr weiterlesen

Neues Design für das neue S-Bahn-Fahrzeug Siemens Mireo ab Dezember 2020

In der S-Bahn-Werkstatt Ludwigshafen haben die für das Angebot im Schienenpersonennahverkehr verantwortlichen Aufgabenträger der Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz (Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd) und Hessen (Verkehrsverbund Rhein-Neckar) sowie die Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (SFBW) das neue Außendesign des künftigen S-Bahn-Fahrzeugs vom Typ Mireo für das erweiterte S-Bahn-Netz Los 2 vorgestellt. Mit dem vollkommen neuen Design wollen die Aufgabenträger … Neues Design für das neue S-Bahn-Fahrzeug Siemens Mireo ab Dezember 2020 weiterlesen

Marschbahn: DB Regio investiert in Sofortprogramm zur Stabilisierung der Betriebsqualität

Zusätzliche Fahrzeuge, mehr Mitarbeiter sowie ein intensiver Instandhaltungsplan für alle Wagenparks und Loks: Dies sind nach DB-Angaben die zentralen Bausteine eines 16-Millionen-Euro-Programms der DB Regio AG zur Stabilisierung der Betriebsqualität auf der Marschbahn. Jörg Sandvoß, Vorstandsvorsitzender der DB Regio AG, und Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz haben am Mittwoch in Kiel ein Sofortprogramm zur Stabilisierung der Betriebsqualität vorgestellt. "Wir … Marschbahn: DB Regio investiert in Sofortprogramm zur Stabilisierung der Betriebsqualität weiterlesen

Deutsche Bahn investiert in zusätzliche ICE 4-Züge und die Modernisierung der bestehenden ICE 1-Flotte

Die Deutsche Bahn bestellt zusätzliche ICE 4-Züge. Sie stockt damit die bisherigen Investitionen von 5,3 Milliarden Euro um weitere 700 Millionen Euro auf. Der Aufsichtsrat des Konzerns gab dazu am Mittwoch grünes Licht. Darüber hinaus investiert die DB rund 320 Millionen Euro für die Modernisierung des ICE 1. "Mit diesen zusätzlichen Investitionen machen wir die Schiene … Deutsche Bahn investiert in zusätzliche ICE 4-Züge und die Modernisierung der bestehenden ICE 1-Flotte weiterlesen

20 Jahre Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH – Alstom übergibt drei Hybrid-Rangierlokomotiven

Zum 20. Geburtstag der Mitteldeutschen Eisenbahn GmbH (MEG) haben am Freitag (21. September) Michael Koch und Dr. Jürgen Sonntag, Geschäftsführer der MEG, gemeinsam mit Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel, Vertretern von DB Cargo, der VTG Rail Logistics GmbH, Alstom und weiteren Gästen aus Politik und Wirtschaft die Leistungen des Unternehmens MEG feierlich gewürdigt. „Gemeinsam mit unseren … 20 Jahre Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH – Alstom übergibt drei Hybrid-Rangierlokomotiven weiterlesen

Go-Ahead bestellt 22 Triebzüge des Typs FLIRT bei Stadler

Das private Bahnunternehmen Go-Ahead hat den Fahrzeughersteller Stadler mit der Lieferung von 22 elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT beauftragt. Die Neufahrzeuge sollen ab Ende 2021 im E-Netz Allgäu in Baden-Württemberg und Bayern verkehren. Der Fahrzeughersteller Stadler wird die neuen Fahrzeuge für den Einsatz im künftigen E-Netz Allgäu liefern. Ab dem 12. Dezember 2021 sollen die elektrischen … Go-Ahead bestellt 22 Triebzüge des Typs FLIRT bei Stadler weiterlesen

Deutsche Bahn und Siemens Mobility unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zum Ideenzug

Die Deutsche Bahn und Siemens Mobility haben am gestrigen Donnerstag auf der InnoTrans, der führenden Leitmesse für Schienen- und Verkehrstechnik, eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit beim Ideenzug von DB Regio beschlossen. Auf der weltweit größten Messe für Schienenverkehrstechnik haben Prof. Dr. Sabina Jeschke, DB-Vorstand Digitalisierung und Technik, Dr. Jörg Sandvoß, Vorstandsvorsitzender der DB Regio AG und … Deutsche Bahn und Siemens Mobility unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zum Ideenzug weiterlesen

Neue Züge für das Bayerische Oberland – BOB erhält ab 2020 neue Fahrzeugflotte

Der Freistaat Bayern und der private Bahnkonzern Transdev haben eine Ergänzungsvereinbarung zum laufenden Verkehrsvertrag mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) unterzeichnet. In rund zwei Jahren soll im bayerischen Oberland eine neue Fahrzeugflotte zum Einsatz kommen. Die BOB tauscht ihre Fahrzeugflotte aus. Voraussichtlich ab Mai 2020 werden neue Fahrzeuge geliefert, die sukzessive die in die Jahre gekommenen Fahrzeuge der … Neue Züge für das Bayerische Oberland – BOB erhält ab 2020 neue Fahrzeugflotte weiterlesen