Advertisements

Fertigungs- und Instandhaltungswerke

Bombardier: Verhandlungen zur Neuausrichtung der Werke abgeschlossen – 2200 Arbeitsplätze fallen weg

28. März 2018

Bombardier Transportation hat nach Unternehmensangaben die Verhandlungen über die Neuausrichtung seiner deutschen Standorte und Werke im Einvernehmen mit der Arbeitnehmervertretung abgeschlossen. Damit sei die Transformation in Deutschland wirtschaftlich sinnvoll und zugleich sozialverantwortlich geregelt, heißt es von Bombardier am Rande einer Aufsichtsratssitzung in Berlin. ... [mehr]

Vossloh Locomotives: Produktion im neuen Kieler Werk angelaufen

13. März 2018

Der Triebfahrzeughersteller Vossloh Locomotives hat rund zweieinhalb Jahre nach dem ersten Spatenstich und wenige Wochen nach der letzten Umzugsphase seine Produktion am neuen Standort in Kiel-Suchsdorf vollständig aufgenommen. Auf einer Produktionsfläche von 18.000 Quadratmetern entstand für insgesamt 30 Millionen Euro ein modernes Fertigungswerk. Durch kürzere und deutlich schlankere ... [mehr]

Saubere und verlässliche Züge: DB eröffnet in Köln erstes CO2-neutrales Werk für ICE

23. Februar 2018

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde am heutigen Freitag (23. Februar 2018) das komplett CO2-neutrale ICE-Instandhaltungswerk in Köln-Nippes feierlich in Betrieb genommen. Berthold Huber, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, eröffnete mit Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes NRW, sowie Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, und zahlreichen Vertretern ... [mehr]

BLS digitalisiert Instandhaltungs- und Wartungsprozesse seiner Zugflotte

10. Februar 2018

Das Schweizer Bahnunternehmen BLS nutzt die Vorteile der digitalen Technik auch im Bereich der Wartung von Lokomotiven und Triebwagen. So sollen anders als bisher Instandhaltungsaufträge nicht mehr auf Papier ausgedruckt werden; die Erteilung von Aufträgen sowie die Dokumentation der Arbeiten erfolge stattdessen mithilfe einer Instandhaltungs- und Service-App auf Tablet-PCs. Entwickelt wurde ... [mehr]

Energiereferat der Stadt Frankfurt und S-Bahn Rhein-Main stellen grüne S-Bahn Werkstatt vor

9. Februar 2018

Die größte Photovoltaikanlage des Rhein-Main-Gebiets auf dem Dach, eine energieeffiziente Fernwärmeheizung, stromsparende LED-Beleuchtung, Solarthermie für die Warmwassergewinnung, ein Elektroauto als Dienstfahrzeug, aus der Steckdose ausschließlich Ökostrom, Büroarbeitsplätze mit stromsparender IT – die Liste ließe sich laut DB noch lange fortsetzen. Denn die Werkstatt der S-Bahn ... [mehr]

Bombardier plant offenbar Verkauf von Görlitzer Werk

30. Januar 2018

Der Schienenfahrzeughersteller Bombardier schließt Medienberichten zufolge einen Verkauf seines Görlitzer Werkes mit derzeit 1.300 Beschäftigten nicht mehr aus. Ursache dafür sei ein desaströser Großauftrag mit den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) aus dem Jahr 2010, berichtet die Sächsische Zeitung. Ein Bombardier-Sprecher dementiert den ... [mehr]

Waggonbau Niesky GmbH meldet Insolvenz an

6. Januar 2018

Die Waggonbau Niesky GmbH (WBN) hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Dresden gestellt. Der Dresdner Rechtsanwalt Jürgen Wallner wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Ziel sei es, WBN zu sanieren und die Zukunft des Unternehmens mit etwa 330 Arbeitsplätzen zu sichern. „Die Produktion wird während des Insolvenzverfahrens vollumfänglich fortgeführt“, sagte Wallner nach ... [mehr]

SBB, Kanton Tessin und Stadt Bellinzona unterzeichnen Absichtserklärung über neues, modernes SBB Werk

11. Dezember 2017

Der Kanton Tessin, die Stadt Bellinzona und die SBB haben am Montag (11. Dezember 2017) die Absichtserklärung über den Bau des neuen SBB Werks für den Fahrzeugunterhalt unterzeichnet. Das Vorhaben ist Teil des Arbeitsprogramms „Gesamtperspektive Tessin“. Die Investitionen für das neue Werk belaufen sich nach Angaben der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) auf insgesamt 360 ... [mehr]

DB Regio Bayern eröffnet neues Instandhaltungswerk in München-Pasing

7. Oktober 2017

Mit der symbolischen Einfahrt des ersten Zuges ist am Mittwoch (4. Oktober 2017) die neue Werkstatt für Nahverkehrszüge von DB Regio Bayern in München-Pasing feierlich eröffnet worden. Bei der Feierstunde betonten der bayerische Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck, der DB-Konzernbevollmächtigte der DB in Bayern, Klaus-Dieter Josel, und Martin Walz, Regionalleiter Produktion von DB Regio ... [mehr]

Platz für 26 weitere Züge: DB erweitert S-Bahn-Abstellanlage in München-Steinhausen

13. Juli 2017

Mit einem symbolischen Spatenstich haben am Mittwoch (12. Juli 2017) der bayerische Verkehrsminister Joachim Herrmann, Münchens Zweiter Bürgermeister Josef Schmid sowie der DB-Konzernbevollmächtigte für Bayern, Klaus-Dieter Josel die Arbeiten für die Erweiterung der S-Bahn-Abstellanlage in München-Steinhausen gestartet. Geplant sind der Bau von sechs zusätzlichen Abstellgleisen und die ... [mehr]

Lichtenfels: Neuer Instandhaltungsstützpunkt der DB Netz AG eingeweiht

1. Juli 2017

Am heutigen Samstag (1. Juli 2017) eröffneten der Erste Bürgermeister von Lichtenfels, Andreas Hügerich, und der Leiter der DB Netz AG, Produktionsdurchführung Nürnberg, Sirko Kellner, den neuen Instandhaltungsstützpunkt der DB Netz AG in Lichtenfels. Den kirchlichen Segen erteilte Roland Neher, katholischer Pfarrer, sowie Ralph-Peter Zettler, evangelischer Pfarrer, von ... [mehr]