Archiv der Kategorie: Historische Eisenbahnen und Eisenbahngeschichte

In vier Tagen zum Hobby-Fahrdienstleiter: Lehrstellwerk bildet Hobbybahner aus

Einer der Teilnehmer bedient einen Signalhebel unter Aufsicht des Ausbilders. (Foto: © Bahnblogstelle)
Einer der Teilnehmer bedient die Hebelbank zum Einstellen der Weichen und Signale unter Aufsicht des Ausbilders. (Foto: © Bahnblogstelle)

In Kornwestheim, rund 10 Kilometer nördlich von Stuttgart, befindet sich ein faszinierender Ort für wohl jeden Eisenbahnfreund und Eisenbahnromantiker. Denn das dortige Lehrstellwerk bietet jede Menge Eisenbahngeschichte – nicht nur zum Anschauen, sondern vor allem auch zum Erleben. Es ist ein Ort, der wohl jedes Eisenbahnerherz im wahrsten Sinne höher schlagen lässt.

In vier Tagen zum Hobby-Fahrdienstleiter: Lehrstellwerk bildet Hobbybahner aus weiterlesen

Werbeanzeigen

DB Museum Nürnberg holt fünf historische Fahrzeuge neu ins Freigelände

Historische Lokomotiven im Nürnberger DB Museum. (Foto: © DB Museum Nürnberg)
Historische Lokomotiven im Nürnberger DB Museum. (Foto: © DB Museum Nürnberg)

Eisenbahnfans aufgepasst: Im Freigelände des Nürnberger DB Museums gibt es ab dem kommenden Wochenende „neue“ historische Fahrzeuge zu entdecken: Neben zwei berühmten Diesellokomotiven werden drei Elektrolokomotiven teilweise erstmalig ausgestellt.

DB Museum Nürnberg holt fünf historische Fahrzeuge neu ins Freigelände weiterlesen

180 Jahre Deutsche Eisenbahn: Mit dem „Adler“ fing es an

Nachbau der ersten in Deutschland eingesetzten Dampflokomotive „Adler“ (Foto: © DB Museum / Klaus Mosch)
Nachbau der ersten in Deutschland eingesetzten Dampflokomotive „Adler“ (Foto: © DB Museum / Klaus Mosch)

Man mag es kaum glauben, die Eisenbahn in Deutschland feiert heute bereits ihr 180-jähriges Bestehen. In einer Zeit als die Pferdekutsche die nahezu einzige Form der Reisemöglichkeit bot, war die Geburtsstunde der Eisenbahn etwas ganz Besonderes. Doch der Beginn des Eisenbahnzeitalters wurde bewundert und verteufelt zugleich. Ein Blick zurück auf die Entstehung einer der wichtigsten technischen Innovationen des 19. Jahrhunderts.

180 Jahre Deutsche Eisenbahn: Mit dem „Adler“ fing es an weiterlesen

ICE-Vorläufer „InterCity Experimental“ heute vor 30 Jahren vorgestellt

ICE-Versuchszug bei einer Testfahrt. (Foto: © Marc Voß)
ICE-Versuchszug bei einer Testfahrt. (Foto: © Marc Voß)

1985 war es, da stellte die damalige Deutsche Bundesbahn den Versuchs-Triebzug InterCityExperimental (ICE-V) der Öffentlichkeit vor. Heute ist der ICE – seit mittlerweile 24 Jahren – das Flaggschiff und Aushängeschild des Fernverkehrs der Deutschen Bahn. Ein Grund, drei Jahrzehnte später einen kleinen Blick zurück in die Anfangsjahre des Hochgeschwindigkeitsverkehrs in Deutschland zu werfen.

ICE-Vorläufer „InterCity Experimental“ heute vor 30 Jahren vorgestellt weiterlesen

Historische S-Bahn-Fahrt zur langen Nacht der Münchner Museen

In der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober fand in München bereits zum siebzehnten Mal die Lange Nacht der Museen statt. Anlässlich des Events – zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik – lud die S-Bahn München zusammen mit der Interessengemeinschaft S-Bahn München e.V. (IGS) zu Sonderfahrten mit einem historischen Museumszug ein.

Historische S-Bahn-Fahrt zur langen Nacht der Münchner Museen weiterlesen

Historische Zugfahrt: Mit dem Schienenbus durch Mannheims Industriehafen

Samstagmorgen 10 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof: Es regnet in Strömen – noch. Eigentlich ein Wetter zum Liegenbleiben. Nicht so allerdings für Eisenbahnfreunde und Technikinteressierte. Denn die Historische Eisenbahn Mannheim e.V. hatte zur Rundfahrt durch Mannheims Industriehafen geladen und zwar standesgemäß in einem Schienenbus aus den 1950/60er Jahren.

Historische Zugfahrt: Mit dem Schienenbus durch Mannheims Industriehafen weiterlesen