Advertisements

Karriere und Beruf

Vom Bewerber zum Mitarbeiter an einem Tag – DB veranstaltet Lokführer-Casting bei der S-Bahn München

23. April 2018

Viele Eisenbahnverkehrsunternehmen suchen händeringend Lokführer – auch die S-Bahn München. Um geeignete Kandidaten zu finden, veranstaltet die Deutsche Bahn Anfang Mai ein Bewerber-Casting für Quereinsteiger. Voraussetzung ist eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung „egal in welchem Beruf“. Die Umschulung (Funktionsausbildung) zum Triebfahrzeugführer dauert 9 ... [mehr]

National Express und Fairness BahNEn haben Zusammenarbeit besiegelt

1. April 2018

Die National Express Rail GmbH ist rückwirkend zum 1. Januar 2018 der gemeinsamen Einrichtung der Eisenbahnverkehrsunternehmen zur Gewährung von Sozialleistungen FairnessBahNEn e.V. beigetreten. Den Vertrag über die Zusammenarbeit haben Dirk Ballerstein, Geschäftsführer der National Express Rail GmbH und Claus Weselsky, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ... [mehr]

mobifair fordert „Schluss mit Ausbildung im Schnellverfahren“ – EBA sollte Eisenbahnschulen besser überprüfen

25. März 2018

mobifair, der Verein zur Förderung eines fairen Wettbewerbs in der Mobilitätswirtschaft, fordert einheitliche und qualitativ hochwertige Ausbildungen für Eisenbahner. Denn die derzeitige Ausbildung bei einer Vielzahl von Eisenbahnschulen sei willkürlich gestaltet. Zudem lasse die Eignung und Befähigung ein Triebfahrzeug zu führen, laut mobifair, bei einigen Lokführern oft zu wünschen ... [mehr]

DB-Erlebnistag in München – Deutsche Bahn ermöglicht spannenden Einblick in unterschiedliche Berufsfelder

19. März 2018

Eines ist klar: Die Eisenbahn fasziniert Jugendliche noch immer – egal ob in eher technischen oder kaufmännischen Bereichen. „So einen Einblick bekommt man normal nie“, hörte man am vergangenen Freitag und Samstag in München des Öfteren. Denn die Deutsche Bahn bot interessierten Jugendlichen mit den Erlebnistagen einen ganz besonderen Blick hinter die ... [mehr]

DB veranstaltet Erlebnistag mit Werksbesichtigungen und Führerstandsmitfahrten in München

7. März 2018

Die Deutsche Bahn lädt am 17. März 2018 zum Erlebnistag am Münchner Hauptbahnhof ein. Von 9:30 bis 16:30 Uhr informieren Auszubildende, Ausbilder und Personalverantwortliche über die verschiedenen Ausbildungsberufe bei der DB im Großraum München. Die Besucher erleben die vielfältigen Ausbildungsberufe zum Anfassen und verschiedene Entdeckertouren. Dabei können die Teilnehmer unter anderem ... [mehr]

ODEG bildet ab September wieder Triebfahrzeugführer aus – Bewerbungsphase läuft

1. März 2018

Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) bietet Schülern die Möglichkeit, sich zum Eisenbahner im Betriebsdienst (m/w) Fachrichtung Lokführer und Transport ausbilden zu lassen. Wie das Unternehmen mitteilt, startet die Ausbildung am 1. September bereits zum dritten Mal und bietet jungen, ambitionierten Schulabgängern die Chance auf einen abwechslungsreichen Beruf. Interessierte können sich ... [mehr]

Schweiz: Eidgenössische Berufsprüfung für Lokführer/innen

21. Februar 2018

Lokführer/innen in der Schweiz können künftig eine eidgenössische Berufsprüfung ablegen und so den Titel „Lokomotivführer/in mit eidgenössischem Fachausweis“ erlangen. Die Berufsprüfung ergänzt die weiterhin vorgeschriebene polizeihoheitliche Zulassung durch das Bundesamt für Verkehr. Mit dieser Maßnahme wird der Beruf des Lokführers im schweizerischen Bildungssystem ... [mehr]

Vom Lokführer bis zum IT-Experten: DB sucht 19.000 neue Mitarbeiter

28. Januar 2018

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr rund 19.000 neue Mitarbeiter einstellen. Das sei die Größenordnung einer Kleinstadt, sagte der neue Personalvorstand der Deutschen Bahn, Martin Seiler, gegenüber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Darunter sind allein über 1.000 Lokführer und Lokführer-Azubis.“ Zudem werden 4.000 Auszubildende und Dual Studierende gesucht. Seiler, der ... [mehr]

Stuttgarter Netze: Abellio und Go Ahead benötigen bis 2019 insgesamt 300 Lokführer und 200 Zugbegleiter

8. Januar 2018

Abellio und Go Ahead, die neuen Betreiber der Stuttgarter Regionalbahnnetze, stehen laut einem Medienbericht vor großen Herausforderungen: Bis zur Betriebsaufnahme Mitte 2019 benötigen die Unternehmen insgesamt etwa 600 Mitarbeiter. Darunter rund 300 Triebfahrzeugführer und 200 Zugbegleiter. Der Mangel an Triebfahrzeugführern ist jedoch ein generelles Problem. Bundesweit sind über 900 ... [mehr]

Fehlende Lokführer und Fahrdienstleiter: Großteil der Bahnunternehmen bewerten Personalverfügbarkeit als schlecht

5. Januar 2018

Im Rahmen der „Marktuntersuchung Eisenbahnen 2017“, den die Bundesnetzagentur Mitte Dezember veröffentlichte, hatten die Eisenbahnunternehmen die Möglichkeit, eine Einschätzung über die Personalverfügbarkeit von Triebfahrzeugführern, Betriebsfachpersonalen und sonstigem Personal abzugeben. Die Befragung ergab, dass die Personalverfügbarkeit bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen ... [mehr]

Bahnunternehmen suchen händeringend Lokführer – Bundesweit über 900 Stellen unbesetzt

4. Januar 2018

Die Deutsche Bahn und andere Bahnbetreiber suchen derzeit händeringend Nachwuchs. Denn der Beruf des Lokführers gilt für viele leider nicht mehr als Traumberuf. Laut einem Sprecher der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) liege dies auch an der Frage der Vergütung und der Wertschätzung des Berufes. Zuletzt gab es 912 offene Lokführerstellen, berichtet die Sächsische Zeitung. Dem ... [mehr]

Deutsche Bahn bietet Mitarbeitern von Air Berlin neue berufliche Perspektiven

20. Oktober 2017

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wolle sie den Mitarbeitern der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin neue Perspektiven bieten und informiert daher über mögliche berufliche Alternativen. Gesucht werden insbesondere IT-Experten, Ingenieure, Disponenten, Servicekräfte und Techniker. Aber auch der Quereinstieg zum Lokführer oder Fahrdienstleiter wird angeboten. Insgesamt stellt die Deutsche ... [mehr]

Mit Hochgeschwindigkeit zum neuen Job: DB sucht neue Zugbegleiter bei 250 km/h

13. Oktober 2017

Die Deutsche Bahn wirbt um Bewerber für den Beruf des Zugbegleiters und lädt daher am 19. Oktober 2017 zum schnellsten Bewerbungsgespräch Deutschlands ein. In einem ICE zwischen München und Augsburg lassen sich Arbeitsplatz, Kollegen und auch der künftige Chef kennenlernen. Ob das Signal für den neuen Job auf grün steht, erfahren die Bewerber noch am selben Tag. Allein in München werden ... [mehr]

„Ein Chef zum Anfassen“: DB-Vorstand Huber im Gespräch mit vier Lokführer-Azubis (mit Videos)

12. September 2017

So eine Chance bekommen junge Eisenbahner nicht oft: Vier Auszubildende der Deutschen Bahn trafen am Montagvormittag in der Münchner DB-Zentrale auf Berthold Huber, einem der derzeit wohl wichtigsten Köpfe im Bahnkonzern. Huber ist Mitbegründer des Projekts „Zukunft Bahn“ und zuständig für den Konzernbereich Personenverkehr. Zudem verantwortet der 53-jährige DB-Manager ... [mehr]