Archiv der Kategorie: Karriere und Beruf

Girls‘ Day bei der DB: Blick hinter die Kulissen

Logo der Deutschen Bahn (Foto: © Bahnblogstelle)
Logo der Deutschen Bahn (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Deutsche Bahn will ein attraktiver Arbeitgeber auch für junge Frauen werden. Aus diesem Grund lädt das Unternehmen Mädchen und junge Frauen dazu ein, Eisenbahnberufe durch Anfassen und Ausprobieren kennenzulernen.

Girls‘ Day bei der DB: Blick hinter die Kulissen weiterlesen

Werbeanzeigen

Aktionstag für junge Tüftler: Basteln, Schrauben und Löten im Technik-Camp

Beim Technik-Camp konnten die jungen Teilnehmer ihr handwerkliches Geschick beweisen, (Foto: Bahnblogstelle)
Beim Technik-Camp konnten die jungen Teilnehmer ihr handwerkliches Geschick beweisen.

Es gibt sie noch: Jugendliche mit handwerklichem Geschick, Spaß am Tüfteln und Interesse für technische Berufe. Am 5. November lud die DB Netz AG 15 Schüler zu einem erlebnisreichen Tag ins Technik-Camp nach München ein – und dabei standen die Mädels den Jungs in nichts nach.

Aktionstag für junge Tüftler: Basteln, Schrauben und Löten im Technik-Camp weiterlesen

Zwischen Schienen, Schwellen und Schotter: Gleisbau-Camp begeistert Schüler

Ein Teilnehmer des Gleisbau-Camps hält ein ausgetrenntes Schienenstück in der Hand.
Ein Teilnehmer des Gleisbau-Camps hält ein ausgetrenntes Schienenstück in der Hand.

„Der beste Tag meines Lebens“: Mit diesen Worten unterstrich einer der Jugendlichen seine überschwängliche Begeisterung für die Teilnahme am Gleisbau-Camp in München. Wie das Streckennetz der Deutschen Bahn instand gehalten wird, konnten sich interessierte Schüler kürzlich einen Tag lang bei der DB Netz AG etwas genauer ansehen. Und dabei war Anpacken angesagt.

Zwischen Schienen, Schwellen und Schotter: Gleisbau-Camp begeistert Schüler weiterlesen

Fahrdienstleiter-Camp für Schüler: Die Weichen- und Signalsteller von morgen

Für das Fahrdienstleiter-Camp in München, am 2. und 3. November, nahmen sich 22 Schüler zwei Tage lang Zeit und opferten sogar gerne einen kleinen Teil ihrer Herbstferien. Denn die DB Netz AG lud dazu ein, den Beruf des Eisenbahners im Betriebsdienst mit der Fachrichtung Fahrweg kennenzulernen und einmal hautnah zu erleben.

Fahrdienstleiter-Camp für Schüler: Die Weichen- und Signalsteller von morgen weiterlesen

DB Karrieretag: Bahn stellt Vielzahl interessanter Berufe vor

Auf der Suche nach neuen Querdenkern, Talenten und Spezialisten veranstaltete die Deutsche Bahn AG auch in diesem Jahr erneut einen Karrieretag am Standort München. Wie bereits im Jahr 2014 lud der Bahnkonzern seine Besucher dabei sowohl zu unterschiedlichen Fachtouren als auch zu einem Tag der offenen Tür ein – und stellte eine Vielzahl interessanter Berufe vor.

DB Karrieretag: Bahn stellt Vielzahl interessanter Berufe vor weiterlesen

Fahrdienstleiter erleben: Zu Besuch in den Stellwerken Nürnberg und Fürth

Die Deutsche Bahn öffnete am 16. Oktober ihre Türen und bot interessierten Bürgern einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der Stellwerkstechnik in Fürth und Nürnberg an. Die Besucher hatten dabei die Möglichkeit, den Fahrdienstleitern direkt über die Schultern zu blicken und mehr über den Ausbildungsberuf des Eisenbahners im Betriebsdienst mit der Fachrichtung Fahrweg zu erfahren.

Fahrdienstleiter erleben: Zu Besuch in den Stellwerken Nürnberg und Fürth weiterlesen

Lokführer bei DB Schenker Rail: „Ein Job, der dich bewegt“

Aktionstag bei DB Schenker Rail in Regensburg. (Foto: © Bahnblogstelle)
Aktionstag bei DB Schenker Rail in Regensburg. (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Bahnbranche sucht qualifizierten Nachwuchs – vor allem im Schienengüterverkehr. Um interessierten jungen Männern und Frauen den Beruf des Lokführers näher zu bringen, veranstaltete DB Schenker Rail am Standort Regensburg einen Aktionstag für Schüler und stellte dabei den Ausbildungsberuf zum Eisenbahner im Betriebsdienst mit der Fachrichtung Lokführer und Transport genauer vor.

Lokführer bei DB Schenker Rail: „Ein Job, der dich bewegt“ weiterlesen

Warum ein Zugführer kein Lokführer ist – aber ein Lokführer auch Zugführer sein kann

Es ist nahezu egal welches Pressemedium man sich vornimmt – ob Print, Online oder TV: Den Unterschied kennt kaum ein Nichteingeweihter. Denn der „Zugführer fährt den Zug“ heißt es immer schnell. Aber stimmt das auch – also mal wirklich ganz genau betrachtet!? Ein Aufklärungsversuch: Warum ein Zugführer kein Lokführer ist …

Warum ein Zugführer kein Lokführer ist – aber ein Lokführer auch Zugführer sein kann weiterlesen