Streit um S-Bahn-Netz Hannover: DB Regio scheitert vor Vergabekammer

Einem Medienbericht zufolge hat die Deutsche Bahn im juristischen Streit um die Vergabe der S-Bahn Hannover eine Niederlage einstecken müssen. Nach dem Willen der Region soll der S-Bahn-Verkehr ab 2021 von der NordWestBahn (NWB) bedient werden. Laut einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) wurde der Nachprüfungsantrag, den die Deutsche Bahn nach Bekanntwerden der Vergabe des … Streit um S-Bahn-Netz Hannover: DB Regio scheitert vor Vergabekammer weiterlesen

Advertisements

Go-Ahead erhält Zuschlag für das Elektronetz Allgäu von München nach Lindau

Das private Bahnunternehmen Go-Ahead hat den Zuschlag erhalten, im Elektronetz Allgäu künftig die Strecke München – Buchloe – Memmingen – Kißlegg – Hergatz – Lindau zu betreiben. Der Verkehrsvertrag umfasst eine Laufzeit von 12 Jahren, die Betriebsaufnahme ist für Dezember 2021 geplant. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg nutzen den Ausbau … Go-Ahead erhält Zuschlag für das Elektronetz Allgäu von München nach Lindau weiterlesen

Zitterpartie um S-Bahn Hannover: Vergabeentscheidung soll in den kommenden Wochen fallen

Die Aufgabenträger wollen den S-Bahn-Betrieb in Hannover ab 2021 an die NordWestBahn vergeben. Allerdings ist eine endgültige Entscheidung zur Vergabe der künftigen Verkehrsleistungen weiter offen, nachdem der unterlegende Bieter und heutige Betreiber, die DB Regio AG, im Juni einen Nachprüfungsantrag gestellt hatte. Die S-Bahn Hannover soll nach dem Willen der hannoverschen Regionsversammlung ab 2021 für zehn Jahre … Zitterpartie um S-Bahn Hannover: Vergabeentscheidung soll in den kommenden Wochen fallen weiterlesen

Hessische Landesbahn übernimmt vorab erste Fahrten zwischen Frankfurt und Aschaffenburg

Ab dem 10. Juni 2018 setzt die Hessische Landesbahn (HLB) auf den Linien RB 58 und RE 59 zwischen Frankfurt, Hanau und Aschaffenburg fabrikneue Fahrzeuge des Typs Coradia Continental von Alstom ein. Ab dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 betreibt die Hessische Landesbahn neben der RB 58 (Frankfurt – Hanau – Aschaffenburg – Laufach) und … Hessische Landesbahn übernimmt vorab erste Fahrten zwischen Frankfurt und Aschaffenburg weiterlesen

Kommt ab 2021 ein neuer Betreiber für die S-Bahn Hannover?

DB Regio könnte die Verkehrsleistungen für den S-Bahn-Betrieb in Hannover und dem Umland in wenigen Jahren verlieren. Offiziell ist bislang nichts. Allerdings berichten unterschiedliche Medien, dass die NordWestBahn (NWB) aus Osnabrück - ein Tochterunternehmen des privaten Bahnbetreibers Transdev - offenbar den Betrieb ab Dezember 2021 bei höherer Taktung und längeren Zügen erbringen soll. Die NWB habe … Kommt ab 2021 ein neuer Betreiber für die S-Bahn Hannover? weiterlesen

Länderbahn verliert Verkehrsleistungen in Sachsen – DB-Regio-Tochter soll ab 2019 im Ostsachsennetz II fahren

Die Verkehrsleistungen im Nahverkehr unter anderem zwischen Dresden und Görlitz sowie Dresden und Zittau werden ab Dezember 2019 nicht mehr von der Länderbahn betrieben. Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE), der Liberecký kraj (LK) und der Ústecký kraj (ÚK) haben in ihren Gremien den Beschluss zur Vergabe der Leistungen im Schienenpersonennahverkehr … Länderbahn verliert Verkehrsleistungen in Sachsen – DB-Regio-Tochter soll ab 2019 im Ostsachsennetz II fahren weiterlesen

DB Regio fährt ab Dezember Saale-Express zwischen Halle und Jena

Am Freitag (2. Februar 2018) unterzeichneten Birgit Keller, Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, sowie Dr. Wolfgang Weinhold, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Südost, in Jena den Verkehrsvertrag für den Regionalexpress (RE) zwischen Halle (Saale) und Jena. Unter dem Namen „Saale-Express“ wird er zum Fahrplanwechsel … DB Regio fährt ab Dezember Saale-Express zwischen Halle und Jena weiterlesen

BEG schreibt Regionalverkehre der „Augsburger Netze“ neu aus

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, vergibt den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Raum Augsburg in einer europaweiten öffentlichen Ausschreibung. Das bereits bestehende Angebot, das ab 2007 im Zuge des Regio-Schienen-Takts massiv um etwa zwei Millionen Zugkilometer pro Jahr aufgewertet wurde und zu einer Nachfragesteigerung von bis zu … BEG schreibt Regionalverkehre der „Augsburger Netze“ neu aus weiterlesen

BEG schreibt Regionalverkehre im Netz Chiemgau-Berchtesgaden aus

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr plant, finanziert und kontrolliert, schreibt die Regionalverkehre im Netz Chiemgau-Berchtesgaden aus. Die Vergabe der Leistungen erfolgt in einem europaweit bekanntgemachten sogenannten offenen Vergabeverfahren. Angebote können bis August 2018 abgegeben werden. Der Zuschlag erfolgt voraussichtlich im Oktober 2018. Nach Angaben der BEG erstreckt sich die Vertragslaufzeit über … BEG schreibt Regionalverkehre im Netz Chiemgau-Berchtesgaden aus weiterlesen

metronom weiter bis 2033 in Niedersachsen unterwegs

Die metronom Eisenbahngesellschaft GmbH hat die Ausschreibung um das Streckennetz zwischen Hamburg-Bremen, Hamburg-Lüneburg-Uelzen und Uelzen-Hannover-Göttingen gewonnen. Das private Bahnunternehmen wird damit den Nahverkehr auf diesen Relationen für weitere 15 Jahre betreiben. metronom verkehrt bereits seit Ende 2003 in Niedersachsen. Wie die metronom Eisenbahngesellschaft GmbH mitteilt, hat das Unternehmen die europaweite Ausschreibung der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG), der Region … metronom weiter bis 2033 in Niedersachsen unterwegs weiterlesen