Advertisements

Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Entschärfung einer Fliegerbombe – Zugverkehr im Raum Hanau am Dienstag beeinträchtigt

Im Bereich Hanau-Wolfgang, auf der Strecke zwischen Hanau und Fulda, wurde eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Die Entschärfung ist am Dienstag (24. September) im Zeitraum von 10 Uhr bis 13 Uhr geplant. Betroffen sind davon die Züge folgender Relationen: ICE-Linie Hamburg – Berlin – Leipzig – Erfurt – Frankfurt (M) – Mannheim – […]

Advertisements
Read More

Mann klettert auf Zugdach und erleidet schwere Verbrennungen

Am Sonntag (22. September) erlitt ein Mann, der in Frankfurt am Main auf einem Zugdach mitfuhr, schwere Verbrennungen dritten Grades an rund einem Viertel seiner Körperfläche. Laut Medienberichten war der 21-Jährige gegen 6:30 Uhr am Frankfurter Hauptbahnhof aus noch ungeklärten Gründen auf das Dach einer S-Bahn gestiegen. Als der Zug durch den S-Bahn-Tunnel fuhr, kam […]

Read More

Unbekanntes Fahrzeug beschädigt Schrankenanlage und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Am Bahnübergang in der Güterbahnhofstraße in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) kam es am Dienstag (17. September) zu einem Unfall. Im Zeitraum zwischen 15:41 und 16:11 Uhr befuhr ein vermutlich größeres Fahrzeug den Bahnübergang und kollidierte dabei mit dem Schrankenantrieb. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Aufgrund des Vorfalls ließen sich die Schranken anschließend nicht mehr bündig schließen. Der […]

Read More

Neun Verletzte bei Schnellbremsung einer Straßenbahn in Duisburg

In einer Straßenbahn in Duisburg sind am Freitagabend (20. September) mehrere Personen infolge einer Schnellbremsung verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, traten gegen 21 Uhr mehrere Jugendliche bei der Abfahrt der Bahn der Linie 903 an der Station „Steinsche Gasse“ von außen gegen eine geschlossene Tür. Da die Straßenbahn bei dem Vorfall beschädigt wurde und […]

Read More

Tierischer Einsatz für die Bundespolizei – Beamter rettet Schwan aus Gleisbereich

Die Düsseldorfer Bundespolizei wurde am Dienstag (17. September) über ein Schwanenpärchen im Gleisbereich im Stadtteil Angermund informiert. Einige Reisende und ein Triebfahrzeugführer der Deutschen Bahn hatten die Tiere gemeldet. Nach einer kurzzeitigen Gleissperrung konnte eine Bundespolizeistreife einen Schwan aus den Bahnanlagen retten und in Sicherheit bringen. Von dem zweiten Schwan fehlte zu diesem Zeitpunkt jede Spur. Weitere Meldungen […]

Read More

25-Jähriger überklettert Brückengeländer und lässt Beine über Oberleitung baumeln

Wie die Bundespolizei mitteilt, hat sich ein 25-Jähriger am Dienstagnachmittag (17. September) im Bereich der Bahnstrecke Gießen – Marburg in extreme Lebensgefahr begeben.

Read More

Regionalzug überfährt ins Gleis gelegte Holzlatten und Steine

Wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, zwischen Lollar und Gießen bei Bahnkilometer 131,2, ermittelt seit Dienstag (17. September) die Bundespolizei Kassel. Bislang unbekannte Täter hatten dort auf der Bahnstrecke Frankfurt-Kassel auf einer Länge von zwei Metern Schottersteine und Holzlatten ins Gleis gelegt.

Read More
S-Bahn-Zug bei der Durchfahrt durch einen Bahnhof. (Foto: © Petair / fotolia)

Waghalsige Aktion – 33-Jährige springt auf Trittbrett von abfahrendem Zug

Weil eine 33-Jährige zu ihrem ersten Arbeitstag nicht zu spät kommen wollte, sprang sie am Montagmorgen (16. September) im Bahnhof Marburg auf das Trittbrett eines bereits abfahrenen Zuges. Ein Bahnmitarbeiter, der die lebensmüde Aktion beobachtete, brachte den Zug nach rund 200 Metern wieder zum Stehen. Anschließend öffnete der Triebfahrzeugführer die Zugtüren und nahm die 33-jährige Frau, […]

Read More

Junge Männer klettern auf Güterwagen – 16-Jähriger durch Stromschlag schwer verletzt

Ein 16-Jähriger ist am Freitagabend (13. September) bei einem Stromunfall schwer verletzt worden. Der Verunfallte war laut einer Mitteilung der Bundespolizei gemeinsam mit einem 18-Jährigen im Bereich der Bahnstrecke zwischen Aalen und Unterkochen auf einen abgestellten Güterzug geklettert. Dabei kam der 16-Jährige der 15.000 Volt führenden Oberleitung offenbar zu Nahe und erhielt einen Stromschlag. Der Jugendliche zog sich […]

Read More

Sicherheitskräfte trainieren fiktiven Terroreinsatz im Bremer Hauptbahnhof

Zahlreiche Einsatzkräfte der Bundes- und Landespolizei haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (12./13. September) im Bremer Hauptbahnhof den Einsatz von fiktiven Terrorlagen trainiert.

Read More

Bundesbehörden und DB-Konzern beschließen weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit auf Bahnhöfen

Das Bundesministerium des Innern und das Bundesverkehrsministerium haben gemeinsam mit der Deutschen Bahn weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit auf Bahnhöfen beschlossen. Vor allem zusätzliche Bundespolizisten und der Ausbau der Videoüberwachungstechnik sollen die Antwort auf die derzeitige Gefahrenlage sein. Die Deutsche Bahn will ihrerseits das Konzept der „Mobilen Unterstützungsgruppen“ ausbauen. 

Read More

Vandalismus am Haltepunkt Scharstorf – Zeugenaufruf der Bundespolizei

Vor einigen Tagen kam es laut einer Mitteilung der Bundespolizei zu einer nicht unerheblichen Sachbeschädigung am Haltepunkt Scharstorf in der Gemeinde Dummerstorf im Landkreis Rostock. Am 9. September hatte ein Bahnmitarbeiter gegen 7:45 Uhr eine zerstörte Glasrückwand am dortigen Wetterunterstand festgestellt und den Vorfall gemeldet. Zur genauen Schadenshöhe liegen derzeit keine Informationen vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen […]

Read More

Unbekannte legen Gegenstände ins Gleis

Am Samstagabend (7. September) wurde die Bundespolizei gegen 18:15 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn darüber in Kenntnis gesetzt, dass bislang unbekannte Täter im Bahnhof Sinzheim Mitte Gegenstände auf die Gleise gelegt haben. Eine Bundespolizeistreife konnte vor Ort Äpfel, Schottersteine sowie Abdeckplatten einer nahegelegenen Mauer auf den Gleisen liegend feststellen. Die Gegenstände wurden zuvor bereits von […]

Read More

Steine auf Schienenkopf gelegt – Bundespolizei stellt mehrere Jugendliche im Gleisbereich

Die Notfalleitstelle der Deutschen Bahn informierte am Donnerstag (5. September), gegen 15:20 Uhr, die Bundespolizei darüber, dass es auf der Bahnstrecke zwischen Anklam und Greifswald zu einem Gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr gekommen ist. Kurz zuvor hatte ein Regionalexpress im Bereich Greifswald auf Höhe der Brücke Schönwalder Landstraße mehrere Gegenstände überfahren. Der Lokführer von RE […]

Read More

Bundespolizei informiert Reisende über Gefahren an Bahnanlagen

Die Kölner Bundespolizei beteiligt sich in diesen Tagen an einer internationalen Präventionswoche, der sogenannten „Rail Action Week“. Im Rahmen dieser Aktion sprechen Bundespolizisten im Bereich Köln Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz Reisende an, um sie über die Gefahren an Bahnanlagen aufzuklären und zu beraten. Wie schnell Unfälle an Bahnanlagen passieren können, zeigen drei zurückliegende Fälle, die sich in den […]

Read More

Junger Mann sitzt auf Eisenbahnbrücke und löst Polizeieinsatz aus

Weil ein 22-jähriger Mann am vergangenen Freitagabend (30. August), gegen 19:20 Uhr, bei Koldenbüttel im Kreis Nordfriesland auf einer Eisenbahnbrücke saß, alarmierte eine Anwohnerin die Bundespolizei. Nach dem Eingang der Meldung wurde die betreffende Bahnstrecke vorübergehend gesperrt. Eine Polizeistreife fuhr den Ereignisort an und konnte dort die Person antreffen. Der Mann wurde durch die Beamten […]

Read More

Triebfahrzeug und Regionalbahn im Bahnbetriebswerk Trier mit Graffiti besprüht

Am vergangenen Wochenende, in der Zeit vom 30. August, 22:30 Uhr, bis 1. September, 09:30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter ein im Bahnbetriebswerk Trier abgestelltes Triebfahrzeug sowie eine Regionalbahn auf einer Gesamtfläche von etwa 12 Quadratmetern mit Graffiti besprüht. An den Fahrzeugen waren drei Signaturkürzel, sogenannte TAGS, sowie ein Schriftzug erkennbar. Ersten Schätzungen zufolge liegt die […]

Read More

2.500 Euro Schaden nach Vandalismus am Haltepunkt in Subzin-Liessow

Mitarbeiter der Deutschen Bahn haben am Montagmorgen (2. September) am Haltepunkt Subzin-Liessow in der Gemeinde Laage im Landkreis Rostock eine nicht unerhebliche Sachbeschädigung entdeckt. Die bislang unbekannten Täter haben dort offenbar mit Schottersteinen aus dem Gleisbereich zwei Seitenscheiben eines Wetterunterstands mutwillig eingeworfen und zerstört. Der Sachschaden soll sich nach ersten Schätzungen auf rund 2.500 Euro […]

Read More

Nach Angriff auf Zugbegleiter – Bundespolizei holt alkoholisierten Fahrgast aus dem Regionalzug

In Koblenz geriet am Montagabend (2. September) eine Fahrkartenkontrolle in einer Regionalbahn außer Kontrolle. Ein ohne Fahrschein angetroffener 21-jähriger Mann schlug, beleidigte und bespuckte einen Zugbegleiter. Auch ein anwesender Fahrgast wurde dabei offenbar in Mitleidenschaft gezogen. Laut Polizeiangaben wurde der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehende Tatverdächtige beim Halt des Zuges in Koblenz-Lützel von einer Streife der Bundespolizei überwältigt und gefesselt. […]

Read More

Rauchend, laut und aggressiv im Zug – Fußballfans von Weiterfahrt ausgeschlossen

Der Zugbegleiter eines Regionalzuges verständigte am Sonntag (1. September) im Essener Hauptbahnhof die Bundespolizei, nachdem sich eine Gruppe von gut 100 Fußballfans des Drittligisten Eintracht Braunschweig danebenbenommen haben. Während der Fahrt sollen sich die Fußballfans lautstark und aggressiv verhalten haben. Zudem habe ein Großteil der Gruppe im Zug geraucht und so den Unmut anderer Reisender […]

Read More

74-Jährige steigt zum Rauchen aus dem Zug und verpasst Weiterfahrt – Bundespolizei hilft

Am Sonntag (1. September) ist eine 74-jährige Frau auf ihrer Reise von Westerland nach Berlin beim Halt im Bahnhof Niebüll zum Rauchen aus dem Zug gestiegen. Als sie zurück kam, war der Zug bereits abgefahren. Sie hatte ihr ganzes Gepäck mit Ausweis, Barmitteln und Handy im Zug gelassen und verständigte mit einem geliehenen Handy die Bundespolizei.

Read More

Schrankenbaum abgerissen – Traktorfahrer beschädigt Sicherungsanlage an Bahnübergang

Ein 35-jähriger Landwirt aus Edermünde hat beim Überqueren eines Bahnübergangs in Guntershausen (Landkreis Kassel) die dortige Schrankenanlage erheblich beschädigt. Nach Angaben der Bundespolizeiinspektion Kassel ereignete sich der Vorfall am Donnerstag (29. August), gegen 14:30 Uhr. Der Mann hatte den Bahnübergang trotz der sich schließenden Schranke mit seinem Traktor samt Anhänger passiert und dadurch einen Sachschaden […]

Read More

Graffiti-Attacken auf Stuttgarter S-Bahn-Züge nehmen zu

Die S-Bahn Stuttgart wird zunehmend Opfer von Graffiti-Attacken. Laut Medienberichten sollen bereits mehrere Triebzüge durch Graffiti-Sprayer großflächig beschmiert worden sein. Die Stuttgarter Zeitung vermutet hinter den jüngsten Taten eine mögliche Schmähung unter Sprayer-Konkurrenten. Einem früheren Bericht der Zeitung zufolge habe es allein von Januar bis Mai 2019 im Bereich des Stuttgarter S-Bahn-Netzes 393 Anzeigen wegen […]

Read More

Über 108.000 Zigaretten im Gepäck – Zollbeamte stellen Schmuggler im ICE

Beamte der Kontrolleinheit Basel des Hauptzollamts Lörrach haben am 12. August in einem ICE zwischen Basel und Freiburg den Schmuggel von mehr als 108.000 Zigaretten nach Deutschland und in die EU durch zwei britische Staatsangehörige verhindert. 

Read More

Taxi und Radfahrer zwingen Zug an Bahnübergang zur Schnellbremsung

Ein Regionalzug, der am Dienstagabend (27. August) auf dem Weg von Tönning nach St. Peter Ording war, musste am Bahnübergang „Schulstraße“ eine Schnellbremsung einleiten, weil ein Taxifahrer über den Bahnübergang fuhr. Auf seiner Rückfahrt musste der Triebfahrzeugführer laut Polizeiangaben am gleichen Bahnübergang erneut bremsen, weil zwei Radfahrer diesen trotz herannahendem Zug überquerten. In beiden Fällen wurde […]

Read More

Triebfahrzeugführer beleidigt und beworfen

Laut einer Mitteilung der Bundespolizei ist ein Triebfahrzeugführer der Deutschen Bahn am Haltepunkt Teningen-Mundingen durch zwei Männer unabhängig voneinander beleidigt und anschließend beworfen worden.

Read More

Unfallprävention: Polizei warnt vor Leichtsinn und Ungeduld an Bahnübergängen

Leider sind Unfälle an Bahnübergängen keine Seltenheit. Oft rufen Leichtsinn und Ungeduld lebensgefährliche Situationen hervor. Falsches Verhalten ist hier lebensgefährlich! Aus diesem Grund informieren derzeit die Polizeiinspektion Oberbayern Süd und die Bundespolizei Rosenheim die Verkehrsteilnehmer in Bad Aibling über das richtige Verhalten am Bahnübergang. Heute (29. August): Zweiter Tag der Kontroll- und Aufklärungsaktion an Bahnübergängen in #BadAibling durch die örtliche […]

Read More
Symbolbild: Ein Zug der Eurobahn. (Foto: © Eurobahn)

„Das war echt mies“ – Lokführer reagiert verärgert auf jugendliche Gleisläufer

Am 21. August war ein Eurobahn-Lokführer gezwungen, seinen Zug per Schnellbremsung anzuhalten, um einen Personenunfall zu verhindern. Mehrere Jugendliche hatten die Gleise vor dem einfahrenden Zug überquert. Gegenüber Bahnblogstelle äußerte der Eurobahn-Lokführer sein Unverständnis für die Gleisläufer.

Read More

Regionalzug in Schweriner Abstellanlage großflächig besprüht

Nachdem bereits Ende Juli ein in Schwerin-Görries abgestellter ICE großflächig durch unbekannte Täter beschmiert wurde, war es diesmal ein in der Abstellanlage befindlicher Regionalzug der Deutschen Bahn.

Read More

Polizei ermittelt nach Einbruch in DB-Reisezentrum im Bahnhof Celle

In der Nacht von Montag auf Dienstag (26./27. August) sind unbekannte Täter in das Reisezentrum der Deutschen Bahn im Bahnhof Celle eingebrochen.

Read More