Archiv der Kategorie: Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Selfies im Gleisbereich – Mädchengruppe bringt sich bei Engen in Lebensgefahr

Symbolbild: Die Bundespolizei warnt vor lebensgefährlichen Selfies im Gleisbereich. (Foto: © Bundespolizeiinspektion Konstanz)
Symbolbild: Die Bundespolizei warnt vor lebensgefährlichen Selfies im Gleisbereich. (Foto: © Bundespolizeiinspektion Konstanz)

Allein für ein gutes Selfie begaben sich am Dienstag, 17. Mai, wieder vier jugendliche Mädchen bei Engen in Lebensgefahr. Auf der Suche nach einem guten Motiv hielten sie sich im Gleisbereich einer vielbefahrenen Bahnstrecke auf. Die Bundespolizeiinspektion Konstanz warnt in diesem Zusammenhang erneut vor den Gefahren auf Bahnanlagen.

Selfies im Gleisbereich – Mädchengruppe bringt sich bei Engen in Lebensgefahr weiterlesen

Werbeanzeigen

Gepäck schon im Zug – Mann hält sich an fahrender Lok fest

Bundespolizei ermittelt wegen Eingriffen in den Bahnverkehr. (Foto: © Bundespolizei)
Die Bundespolizei ist für die Sicherheit der Bahnanlagen der Eisenbahnen des Bundes zuständig. (Foto: © Bundespolizei)

Am gestrigen Dienstagmorgen gegen 09.30 Uhr wurde die Bundespolizei über eine lebensgefährliche Aktion unter Beteiligung des Regionalexpress von Neumünster nach Hamburg informiert. 

Gepäck schon im Zug – Mann hält sich an fahrender Lok fest weiterlesen

Mann steigt auf fahrendem Autozug aus – Zug gestoppt

Eine Diesellok der Baureihe 245 der DB fährt mit einem Sylt Shuttle von Westerland/Sylt kommend bei Gotteskoog in Richtung Niebüll. (Foto: © DB AG / Uwe Miethe)
Eine Diesellok der Baureihe 245 der DB fährt mit einem Sylt Shuttle von Westerland/Sylt kommend bei Gotteskoog in Richtung Niebüll. (Foto: © DB AG / Uwe Miethe)

Am Montagmittag, 16. Mai, gegen 12.00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Westerland – Niebüll gerufen.

Mann steigt auf fahrendem Autozug aus – Zug gestoppt weiterlesen

Zug verpasst: 18-Jähriger wirft Bierflasche in Scheibe des abfahrenden Intercity-Zuges

Beschädigte Fensterscheibe des IC 2307. (Foto: © Bundespolizei)
Beschädigte Fensterscheibe des IC 2307. (Foto: © Bundespolizei)

Aus Wut über seinen verpassten Zug hat ein 18-jähriger Mann in Bremen eine Bierflasche in die Fensterscheibe eines abfahrenden Reisezuges geschleudert. Bundespolizisten nahmen den Randalierer fest.

Zug verpasst: 18-Jähriger wirft Bierflasche in Scheibe des abfahrenden Intercity-Zuges weiterlesen

Suizid verhindert: Lokführer rettet 16-jährigem Mädchen das Leben

S-Bahn-Zug bei der Durxchfahrt durch einen Bahnhof. (Foto: © Petair / fotolia)
S-Bahn-Zug bei der Durchfahrt durch einen Bahnhof. (Foto: © Petair / fotolia)

Am gestrigen Donnerstag, 12. Mai, verhinderte ein aufmerksamer Lokführer einer S-Bahn auf der Fahrt von Köln nach Düsseldorf einen versuchten Suizid.

Suizid verhindert: Lokführer rettet 16-jährigem Mädchen das Leben weiterlesen

Sachbeschädigung: Graffiti-Sprayer besprühen Städtebahn in Neustadt in Sachsen

Städtebahn in Neustadt in Sachsen mit Graffiti besprüht. (Foto: © Baundespolizei)
Städtebahn in Neustadt in Sachsen mit Graffiti besprüht. (Foto: © Baundespolizei)

In der Nacht von Sonntag, 8. Mai, auf Montag, 9. Mai, besprühten unbekannte Täter einen Zug der Städtebahn Sachsen GmbH auf einer Fläche von etwa 12 m² mit einem Graffiti.

Sachbeschädigung: Graffiti-Sprayer besprühen Städtebahn in Neustadt in Sachsen weiterlesen

Bundespolizei: Lebensgefährliche Mitfahrt auf der Mittelpufferkupplung kann bis zu 3.000 Euro kosten

Symbolbild: Scharfenbergkupplung bei einem Triebzug der Baureihe 430. (Foto: © Bahnblogstelle)
Symbolbild: Scharfenbergkupplung bei einem Triebzug der Baureihe 430. (Foto: © Bahnblogstelle)

Nachdem die Beamten der Bundespolizeiinspektion Magdeburg in den letzten zwei Tagen zwei Fahrten durch einen 20-jährigen Mann auf der Kupplung eines Triebwagens des HarzElbeExpress (HEX) registrieren mussten, wurde am 09. Mai ein 21-jähriger Mann festgestellt, der ebenfalls auf einer Kupplung der HEX mitfuhr.

Bundespolizei: Lebensgefährliche Mitfahrt auf der Mittelpufferkupplung kann bis zu 3.000 Euro kosten weiterlesen

Brand im Frankfurter S-Bahn-Tunnel sorgt für Einschränkungen

Tunnel mit Sicherheitsbeleuchtung. (Foto: © DB AG / Christian Bedeschinski)
Tunnel mit Sicherheitsbeleuchtung. (Foto: © DB AG / Christian Bedeschinski)

Nach einem Brand im Frankfurter S-Bahn-Tunnel kam es am Donnerstagmorgen zu Problemen im innerstädtischen Schnellbahnverkehr. Mittlerweile sind die Gleise aber wieder freigegeben.

Brand im Frankfurter S-Bahn-Tunnel sorgt für Einschränkungen weiterlesen

Bundespolizei holt 5-jährige Kinder aus dem Gleisbereich

Der Aufenthalt innerhalb der Gleise ist nicht gestattet  - § 62 Abs. 2 EBO. (Foto: © Bahnblogstelle)
Der Aufenthalt innerhalb der Gleise ist nicht gestattet – § 62 Abs. 2 EBO. (Foto: © Bahnblogstelle)

Am Montagabend, 9. Mai, gegen 17:00 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn die Bundespolizei in Stendal über spielende Kinder im Gleisbereich.

Bundespolizei holt 5-jährige Kinder aus dem Gleisbereich weiterlesen

Motorcrossfahrer vor Zug im Gleis – Bundespolizei ermittelt nach gefährlichem Unsinn

Das Betreten des Gleisbereichs ist verboten! (Foto: © Bahnblogstelle)
Das Betreten des Gleisbereichs ist verboten! (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Beamten der Bundespolizei haben sicher schon viel erlebt, aber Motorradfahrer, die durch die Gleise fahren und dadurch sich und andere in Lebensgefahr bringen ist ein neues und bislang nicht bekanntes Phänomen.

Motorcrossfahrer vor Zug im Gleis – Bundespolizei ermittelt nach gefährlichem Unsinn weiterlesen