Archiv der Kategorie: Tarife, Kundenservice und Fahrgastinformation

Besser essen bei 250 km/h: Die neue DB-Bordgastronomie

Im Dezember 2018 hat die Deutsche Bahn ihre rund 650 rollenden Restaurants und Bistros in allen ICE- und IC-Zügen mit neuen Speisen ausgestattet und ein neues Geschirr- und Speisekartendesign eingeführt. Auf der Fachmesse ITB (Internationale Tourismusbörse in Berlin) hat das Unternehmen nun eine erste Bilanz des neuen Angebots gezogen.


Besser essen bei 250 km/h: Die neue DB-Bordgastronomie weiterlesen

Werbeanzeigen

WLAN im Zug samt innovativer dailyme TV Integration bei der Westfrankenbahn

Die ersten modernisierten Triebwagen der Westfrankenbahn sind bereits im Fahrgast-Einsatz. WLAN im Zug und ein Onboard-Entertainment-Portal mit TV-Inhalten samt Offline-Funktionalität sind neben Verbesserungen beim Fahrgastkomfort für alle Fahrzeuge als Standard gesetzt. Insgesamt werden bis Ende 2019 35 Fahrzeuge neu ausgestattet und im Verkehrsvertrag des Netz 11 Hohenlohe-Franken-Untermain eingesetzt.


WLAN im Zug samt innovativer dailyme TV Integration bei der Westfrankenbahn weiterlesen

Besser vernetzter ÖPNV: DB und Berliner Verkehrsbetriebe kooperieren bei App-Entwicklung

Ein Navi für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), das weiß, wann und wo man aus- oder umsteigen muss und welche Verbindung am schnellsten von A nach B führt. Zur Entwicklung solch eines digitalen Reisebegleiters haben sich die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zu einer Kooperation zusammengeschlossen.


Besser vernetzter ÖPNV: DB und Berliner Verkehrsbetriebe kooperieren bei App-Entwicklung weiterlesen

Ab Dezember verkehren auch ICE 4 auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München

Mit dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember kommt auf der Relation Berlin–München künftig auch die neueste Generation der Fernverkehrszüge, der ICE 4, zum Einsatz. Zudem baut die Deutsche Bahn die Anzahl der Sprinterzüge aus und bietet erstmals eine tägliche internationale Direktverbindung zwischen den Metropolen Berlin und Wien über die neue Schnellfahrstrecke an.


Ab Dezember verkehren auch ICE 4 auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München weiterlesen

Ruhrbahn in Essen weitet Service für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste weiter aus

Die Ruhrbahn, eines der größten Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet, baut ihren Service für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste weiter aus. Dazu wurden nun zwei zusätzliche U-Bahnhöfe in Essen mit mobilen Klapprampen ausgestattet.


Ruhrbahn in Essen weitet Service für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste weiter aus weiterlesen

„TV to go“: Neues on-board-Entertainment für Reisende im Regionalverkehr

Die DB Fahrzeuginstandhaltung und die Westfrankenbahn haben gemeinsam mit ihren Partnern auf der diesjährigen internationalen Leitmesse für Schienentechnik, der InnoTrans 2018, ein neues on-board-Entertainment-Programm für den Regionalverkehr vorgestellt.


„TV to go“: Neues on-board-Entertainment für Reisende im Regionalverkehr weiterlesen