Archiv der Kategorie: Topthemen

DB zieht positive Zwischenbilanz zum Weihnachtsverkehr

Die Deutsche Bahn zieht eigenen Angaben zufolge eine positive Zwischenbilanz zum Weihnachtsverkehr.


DB zieht positive Zwischenbilanz zum Weihnachtsverkehr weiterlesen

Werbeanzeigen

Alstom liefert ab 2020 Neufahrzeuge an die Bayerische Oberlandbahn

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB), ein Tochterunternehmen des privaten Bahnkonzerns Transdev, hat 25 neue Regionalzüge vom Typ Coradia Lint 54 bestellt. Wie der Zughersteller Alstom mitteilt, wurde am vergangenen Mittwoch ein entsprechender Vertrag über den Kauf der Neufahrzeuge unterzeichnet.


Alstom liefert ab 2020 Neufahrzeuge an die Bayerische Oberlandbahn weiterlesen

Baye­ri­sche Ober­land­bahn erhält Zuschlag im Ver­ga­be­ver­fah­ren „Chiemgau – Berch­tes­ga­den“

Die Baye­ri­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn­ver­kehr in Bayern plant, fi­nan­ziert und kon­trol­liert, hat am 17. Dezember den Zuschlag im Ver­ga­be­ver­fah­ren „Chiemgau – Berch­tes­ga­den“ an die Baye­ri­sche Ober­land­bahn GmbH (BOB) erteilt.


Baye­ri­sche Ober­land­bahn erhält Zuschlag im Ver­ga­be­ver­fah­ren „Chiemgau – Berch­tes­ga­den“ weiterlesen

Bombardier liefert weitere 20 FLEXITY-Straßenbahnen nach Karlsruhe

Der Bahntechnikhersteller Bombardier Transportation erhielt von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG), dem Transportunternehmen der Alb-Tal-Region im Südwesten Deutschlands, einen Abrufauftrag über die Lieferung von 20 weiteren Dual-System-BOMBARDIER FLEXITY-Straßenbahnen.


Bombardier liefert weitere 20 FLEXITY-Straßenbahnen nach Karlsruhe weiterlesen

Höhere Löhne und mehr Wahlmodelle: EVG und Deutsche Bahn einigen sich auf Tarifabschluss

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und die Deutsche Bahn haben sich im aktuellen Tarifstreit auf einen weitreichenden Tarifabschluss verständigt. Die Gewerkschaft konnte sich eigenen Angaben zufolge in allen 37 Forderungen durchsetzen.


Höhere Löhne und mehr Wahlmodelle: EVG und Deutsche Bahn einigen sich auf Tarifabschluss weiterlesen

Infrastrukturmängel im bayerischen Schienennetz: BEG fordert erneut und umgehend Abhilfe von der DB Netz AG

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hat den Vorstand der DB Netz AG in einem erneuten Schreiben aufgefordert, umgehend und nachhaltig den aktuell zunehmend auftretenden Störungen im bayerischen Schienennetz, verursacht durch Infrastrukturmängel, entgegenzuwirken.


Infrastrukturmängel im bayerischen Schienennetz: BEG fordert erneut und umgehend Abhilfe von der DB Netz AG weiterlesen

ICE 4 auf den Namen „Nordrhein-Westfalen“ getauft

In Düsseldorf haben am Freitag (30. November) Ministerpräsident Armin Laschet und DB Konzernvorstand Ronald Pofalla einen ICE 4 auf den Namen „Nordrhein-Westfalen“ getauft. Die Deutsche Bahn setzt damit die Tradition der Namensgebung für die ICE-Flotte fort. Die neueste ICE-Generation wird zum Botschafter einer Deutschlandreise. Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember rollt das neue Flaggschiff der DB erstmals durch Nordrhein-Westfalen.


ICE 4 auf den Namen „Nordrhein-Westfalen“ getauft weiterlesen