Archiv der Kategorie: Transport- und Verkehrswirtschaft

DB bestellt neue Fernverkehrszüge beim spanischen Hersteller Talgo

6. Februar 2019 (red)

© Bahnblogstelle

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hat die Deutsche Bahn dem spanischen Hersteller Talgo den Zuschlag für neue Fernverkehrszüge erteilt. DB bestellt neue Fernverkehrszüge beim spanischen Hersteller Talgo weiterlesen

Werbeanzeigen

BVG zählt erneut zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

5. Februar 2019 (red/pm)

Auch im Jahr 2019 dürfen sich die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) wieder zu den besten Arbeitgebern Deutschlands zählen. Zum dritten Mal in Folge gehört das größte deutsche Nahverkehrsunternehmen nach Einschätzung des Top Employer Institute zu den Unternehmen in Deutschland, die mit herausragender Personalführung und -strategie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen.


BVG zählt erneut zu den besten Arbeitgebern Deutschlands weiterlesen

Betriebsaufnahme verzögert sich: FlixTrain-Verbindung Berlin–München startet später

Der Start der geplanten Fernzugverbindung zwischen Berlin und München durch den Bahnkonkurrenten FlixMobility verzögert sich. Medienberichten zufolge soll die Strecke nun erst im Laufe des kommenden Jahres mit den grünen Zügen der Marke FlixTrain bedient werden.


Betriebsaufnahme verzögert sich: FlixTrain-Verbindung Berlin–München startet später weiterlesen

Zukunftsbündnis Schiene nimmt Arbeit auf – Scheuer: „Größtes Eisenbahnprojekt seit Bahnreform 1994“

Das vom Bundesverkehrsministerium (BMVI) gestartete „Zukunftsbündnis Schiene“ aus Politik, Wirtschaft und Verbänden hat am heutigen Dienstag seine Arbeit aufgenommen.


Zukunftsbündnis Schiene nimmt Arbeit auf – Scheuer: „Größtes Eisenbahnprojekt seit Bahnreform 1994“ weiterlesen

Rechnungshof kritisiert Bund und fordert bessere Finanzkontrolle über die Deutsche Bahn

Der Chef des Bundesrechnungshofs wirft dem Bund vor, seine Aufsichtspflicht über die Deutsche Bahn zu vernachlässigen. Der Staat müsse, so Kay Scheller, seiner Aufgabe als Eigentümer und Aufseher über die Geschäfte besser gerecht werden.


Rechnungshof kritisiert Bund und fordert bessere Finanzkontrolle über die Deutsche Bahn weiterlesen

DB verbessert Fernverkehrsangebote auf verschiedenen Strecken

Die Deutsche Bahn erhöht die Anzahl der Zugfahrten zwischen Düsseldorf und Stuttgart sowie auf der internationalen Verbindung Frankfurt/Main–Köln–Aachen–Brüssel. Zudem verbessert die DB das Intercity-Angebot von Nordrhein-Westfalen bzw. Kassel über Erfurt und Jena ins thüringische Gera. Eine neue Eurocity-Verbindung zwischen Deutschland und Polen sowie ein Ausbau der nächtlichen ICE-Verbindungen Berlin–Stuttgart–München kommt ebenfalls hinzu.


DB verbessert Fernverkehrsangebote auf verschiedenen Strecken weiterlesen

Ab Dezember verkehren auch ICE 4 auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München

Mit dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember kommt auf der Relation Berlin–München künftig auch die neueste Generation der Fernverkehrszüge, der ICE 4, zum Einsatz. Zudem baut die Deutsche Bahn die Anzahl der Sprinterzüge aus und bietet erstmals eine tägliche internationale Direktverbindung zwischen den Metropolen Berlin und Wien über die neue Schnellfahrstrecke an.


Ab Dezember verkehren auch ICE 4 auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München weiterlesen

Manuel Rehkopf könnte neuer Chef des DB-Fernverkehrs werden

Wie bereits berichtet, wird die Vorstandsvorsitzende des Fernverkehrs der Deutschen Bahn, Birgit Bohle, das Unternehmen zum Jahresende verlassenLaut einem Medienbericht wird nun der ehemalige McKinsey-Berater, Manuel Rehkopf, der seit 2006 im DB-Konzern beschäftigt ist, als möglicher Nachfolger ins Spiel gebracht.


Manuel Rehkopf könnte neuer Chef des DB-Fernverkehrs werden weiterlesen